2538437

MacOS-Accounts zusammenlegen - So geht's

05.10.2020 | 15:28 Uhr |

Manchmal haben Sie Dokumente in einem anderen Konto und möchten es konsolidieren. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel

Wenn Sie zwei MacOS-Accounts auf einem einzigen Rechner haben und diese zu einem einzigen zusammenführen wollen, bietet MacOS zwar keine einfache Möglichkeit, dies zu realisieren, aber es ist trotzdem nicht sehr schwierig. Sie können zwar mit Datei- und Ordnerrechten herumspielen, aber mein Vorschlag ist, mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, indem Sie das unerwünschte Konto archivieren und löschen.

Bevor Sie migrieren

Stellen Sie sicher, dass sich im alten Konto nichts befindet, auf das Sie für den Export zugreifen müssen.

Kontakte, Erinnerungen, Kalender, Notizen und Safari-Lesezeichen: Der Umgang mit diesen fünf Arten von Daten kann schwierig sein, wenn die iCloud-Synchronisierung in dem MacOS-Konto, das Sie loswerden möchten, ausgeschaltet ist und Sie die Daten nur in Ihrem zusammengelegten MacOS-Konto zur Verfügung haben. Stellen Sie also sicher, dass Sie ihre Daten vorher gesichtert haben.

Mail: Auch hier ist es einfacher, ihre Daten zu exportieren und zu sichern, als sie aus migrierten Daten zu wiederherzustellen.

In Anwendungen gespeicherte Daten: Bei Anwendungen, die nicht von Apple stammen, stellen Sie sicher, dass Sie keine Daten haben, die so gespeichert sind, dass Sie nicht darauf zugreifen können, wenn Sie die Anwendung starten und eine Datenbank, eine MacOS-Paketdatei oder ein ähnliches Dokument in Ihrem zusammengefassten Konto öffnen.

Raus mit dem alten, verschmelzen mit dem neuen

Achtung! Bevor Sie fortfahren, erzwingen Sie ein Backup über Time Machine, erstellen Sie einen lokalen Klon oder führen Sie eine andere Backup-Operation durch, um sicherzustellen, dass Sie nicht unbeabsichtigt Daten verlieren.

  1. Klicken Sie im Einstellungsfenster Benutzer & Gruppen auf das Schlosssymbol in der unteren linken Ecke und geben Sie Ihr Administrator-Passwort ein.

  2. Wählen Sie den Benutzer aus, den Sie nicht behalten möchten und der mit einem anderen zusammengeführt werden soll.

  3. Klicken Sie auf das Minus-Symbol (-) unten in der Liste.

  4. macOS fragt Sie, wie Sie fortfahren sollen. Wählen Sie "Speichern Sie den Home-Ordner in einem Disk-Image".

  5. Klicken Sie auf "Benutzer löschen" und bestätigen Sie.

Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird das alte Konto aus dem System entfernt, im Verzeichnis "Users" befindet sich ein Disk-Image. Sie können auf diese Disk-Image-Datei doppelklicken, um sie einzubinden, und dann Dateien kopieren oder die Importfunktion in einer beliebigen Anwendung verwenden, die sie anbietet, um Material zu übertragen. Eine von vielen verschiedenen Anwendungen, die Dateien von verschiedenen Verzeichnissen synchronisieren, könnte auch nützlich sein, um nur Dateien zu kopieren, die noch nicht in Ihrem konsolidierten Konto vorhanden sind, wenn Sie eine Duplizierung zwischen den Dateien der beiden Konten haben.

Wenn Sie zwei separate Fotobibliotheken hatten, eine im alten und eine im neuen Konto, und Sie diese zusammenführen möchten, benötigen Sie wahrscheinlich PowerPhotos von Fat Cat Software (ca. 25 Euro), das einzige Tool, das eine Möglichkeit zum Zusammenführen von Fotobibliotheken bietet.

Macwelt Marktplatz

2538437