2619301

Macbook Pro 16'': Schnelles Aufladen nur mit Magsafe

20.10.2021 | 11:05 Uhr |

Es ist eine Frage der Leistung – erstaunlich, dass man die neuen Macbooks auf mehreren Wegen mit Energie versorgen kann.

Eine der unterschätzten Eigenschaften des neuen Macbooks Pro sind seine Ladefunktionen. Apple hat nicht nur das magnetische Magsafe-Ladegerät zurückgebracht,  das seinerzeit dem neuen Design des Macbook Pro 2016ff mit USB-C und Touchbar zum Opfer gefallen war, sondern auch zum ersten Mal eine Schnellladefunktion für einen Mac eingeführt. Laut Apple kann die Batterie in 30 Minuten zu 50 Prozent aufgeladen werden, was theoretisch eine Nutzungsdauer von mehr als zehn Stunden für das 16-Zoll Macbook Pro bedeuten würde.

Um dieses ultraschnelle Aufladen auf dem 16-Zoll Macbook Pro zu erreichen, muss man allerdings Magsafe verwenden. Apple bestätigt gegenüber The Verge , dass das 14-Zoll Macbook Pro zwar über Thunderbolt schnell aufgeladen werden kann, für das 16-Zoll Modell aber sowohl das Magsafe-zu-USB-C-Kabel als auch das mitgelieferte 140-Watt-Netzteil verwendet werden müssen.

Sie können das Notebook zwar über jeden der drei Thunderbolt-Anschlüsse aufladen, aber der Ladevorgang ist langsamer, da Thunderbolt 4 bei 100 W endet. Das ist beim 14-Zoll-Modell nicht der Fall, da das Schnellladen mit dem 96-Watt-Netzteil aufgrund des kleineren Akkus (70 Wattstunden gegenüber 100 Wattstunden) möglich ist. Achtung: Bei der Basiskonfiguration des Macbook Pro 14'' für 2.249 Euro liegt aber nur ein 67-Watt-Adapter bei, der nicht die notwendige Leistung liefert, der 96-Watt-Adapter kostet 20 Euro Aufpreis.

Das 140-Watt-Netzteil, das mit dem 16-Zoll Macbook Pro geliefert wird, kann jedoch auch andere Dinge schnell aufladen. The Verge berichtet, dass das Ladegerät USB-C PD 3.1-kompatibel ist, sodass es Laptops, Tablets und Telefone mit demselben Stromversorgungsstandard aufladen kann. Es ist außerdem das erste Galliumnitrid-Ladegerät von Apple, das höhere Geschwindigkeiten bei geringeren Abmessungen ermöglicht. Apple hat keine Abmessungen für das neue Ladegerät angegeben, aber es ist wahrscheinlich, dass es ähnlich groß ist wie das vorherige 96W-Ladegerät, das Apple mit dem Intel-basierten 16-Zoll-MacBook Pro geliefert hat.

Auch interessant: GaN-Ladegeräte im Vergleich

Macwelt Marktplatz

2619301