2439164

Schwebende Tastatur fürs iPad ab iPadOS 13 verwenden

03.07.2019 | 11:29 Uhr | Peter Müller

Das iPhone-Tipp-Erlebnis mit einer Hand kommt auf Apples Tablet: Das hilft dem iPad enorm weiter.

Was iPad-Nutzer seit  Anbeginn der Tablet-Ära ertragen mussten: Je größer das iPad, desto größer ist die Frustration, auf dem Bildschirm zu tippen, wenn man das Tablett im Porträt-Modus hält. Eine Hand musste das iPad hochhalten, so dass der Zeigefinger der anderen Hand auf dem großen Bildschirm über die QuickType-Tastatur tippen konnte. Dabei hilft nicht einmal, sondern stört eher, dass die normale Tastatur etwa ein Viertel des Bildschirms verdeckt.

Apple hat ursprünglich versucht, dieses Problem zu lösen, indem es die Tastatur in zwei Hälften teilen ließ, aber diese Möglichkeit ist in iPadOS 13 nicht mehr enthalten. Das liegt daran, dass iPadOS 13 eine bessere Option einführt: Jetzt gibt es eine schwebende Tastatur in der Größe eines iPhones, die man frei an jeden Punkt des Displays bewegen kann. Im Gegensatz zur standardmäßig vorhandenen digitalen Tastatur des iPad unterstützt diese kleinere schwebende Tastatur sogar die von Apple mit iOS 13 auf dem iPhone eingeführte Wischtastatur.

Die neue schwebende Tastatur ermöglicht eine viel schnellere Eingabe und die freie Platzierung ermöglicht eine bequeme Eingabe, während Sie dennoch das "große Ganze" Ihres Projekts sehen können.

So schalten Sie die schwebende Tastatur des iPadOS 13 ein:

1. Öffnen Sie eine beliebige App, in der die standardmäßige iOS-Bildschirmtastatur angezeigt wird. Der Einfachheit halber verwenden wir Notizen als Beispiel.
2. Sobald die Tastatur erscheint, tippen Sie mit Daumen und Zeigefinger auf die Tastatur. Dies funktioniert in jeder Ausrichtung und an jeder Stelle, solange beide Finger auf der Tastaturoberfläche liegen.

Es funktioniert auch von anderen Winkeln oder sogar von den Seiten.
Vergrößern Es funktioniert auch von anderen Winkeln oder sogar von den Seiten.

3. Die Tastatur verkleinert sich sofort auf eine Form und Größe, die einer iPhone-Tastatur ähnelt.
4. Um die Tastatur zu bewegen, tippen Sie auf die Leiste am unteren Rand der Tastatur-Oberfläche und bewegen Sie sie nach Bedarf. Und nein, man kann die Tastatur nicht größer machen.

Nein, man kann die Tastatur nicht größer machen.
Vergrößern Nein, man kann die Tastatur nicht größer machen.

5. Um die Tastatur wieder in ihre Standardausrichtung zu bringen, wischen Sie vom unteren Rand der Tastatur nach oben. Den Inhabern eines iPhone ab X wird diese Geste bekannt vorkommen – damit schließt man Apps.

Ich finde das einfacher, als es zu schrumpfen. Das Verkleinern der Tastatur erforderte ein wenig Übung.
Vergrößern Ich finde das einfacher, als es zu schrumpfen. Das Verkleinern der Tastatur erforderte ein wenig Übung.

Alternativ kann man die schwebende Tastatur über Tastatur-Einstellungen aktivieren (Siehe das Bild unten). Das Schließen funktioniert auf die bewährte Weise: Über ein Wisch nach oben.

Schwebende Tastatur auf dem iPad lässt sich auch über das Tastatur-Symbol einstellen.
Vergrößern Schwebende Tastatur auf dem iPad lässt sich auch über das Tastatur-Symbol einstellen.

Beachten Sie, dass die Tastatur im gleichen Modus und in der gleichen Ausrichtung bleibt, in der Sie sie belassen haben, unabhängig davon, welche App Sie danach verwenden.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2439164