2437608

Sechs Möglichkeiten, altes iPhone weiter zu nutzen

04.07.2019 | 13:32 Uhr |

Endlich haben Sie auf ein neues iPhone umgerüstet! Aber was stellen Sie jetzt mit dem Altgerät an?

Nur wenige Dinge fühlen sich besser an, als endlich auf ein neues iPhone umzusteigen, nachdem Sie sich drei oder vier Jahre lang an Ihr altes Gerät gehalten haben. Die Fotos sind so gut! Es ist so schnell! Endlich genug Speicherplatz! Der Akku hält so viel länger!

Angenommen, Sie haben Ihr altes iPhone nicht eingetauscht, als Sie Ihr neues gekauft haben (was keine schlechte Idee ist). Dann stellt sich die Frage: Was machen Sie mit Ihrem alten iPhone? Hier sind einige Ideen, um Ihren treuen Begleiter nicht in der Schublade versauern zu lassen.

Musik-Player
Spielekonsole für Kinder
Apple-TV-Fernbedienung
Auto- oder Küchensystem
Babyphone
Nachttisch-Gadget

Machen Sie es zu einem Musik-Player

Sie benötigen keine aktive Mobilfunkverbindung, um Ihr altes iPhone zu nutzen. Nutzen Sie einfach Ihr Heim-WLAN und verwenden Sie das iPhone als reinen Musikstreamer für Apple Music, Spotify, Pandora oder was auch immer Sie möchten. Typische “altes Smatphone”-Probleme wie schlechte Akkulaufzeit, eine enttäuschende Kamera oder ein unterdurchschnittliches Display spielen eine viel geringere Rolle, wenn Ihr Telefon zu Hause angeschlossen ist und Musik über einen Bluetooth-Lautsprecher ausgibt.

iPhone als Musikplayer
Vergrößern iPhone als Musikplayer
© Jason Cross

Verwandeln Sie es in ein Kinder-Unterhaltungsgerät

Auch Kinder sind meist nicht nachtragend, wenn sie nicht das neueste iPhone-Modell zum Spielen besitzen. Laden Sie einige kinderfreundliche Spiele oder Episoden der Lieblingssendungen oder -filme Ihrer Kinder herunter und verwenden Sie sie, um Ihre Sprösslinge zu beschäftigen. Ohne eine aktive Mobilfunkverbindung sollten Sie sicherstellen, dass Sie alles, was Sie benötigen, vorab herunterladen und bei Bedarf auch eine Zeitgrenze (z.B. via Bildschirmzeit ) festlegen.

Machen Sie es zu einer Apple-TV-Fernbedienung

Wenn Sie über ein Apple TV verfügen, ziehen Sie das iPhone als Fernbedienung eventuell sogar dem Gerät vor, das dem Apple TV beiliegt. Die Einrichtung funktioniert entweder über das Control Center oder die Apple TV Remote App . Die größere Touch-Oberfläche und die erweiterten Bedienelemente besitzen einige Vorzüge und manchmal ist es einfacher, Inhalte auf dem Handy zu finden und Airplay dank einer geeigneten Tastatur zu nutzen.

Wollen Sie Ihr altes iPhone dauerhaft als Apple-TV-Fernbedienung in Ihrem Wohnzimmer belassen, stellen Sie nur sicher, dass Sie eine einfache Möglichkeit zum Aufladen haben – der Akku wird nicht monatelang halten, wie es die Apple TV Fernbedienung tut.

Machen Sie es zu einem festen Auto-, Fahrrad- oder Küchensystem

Viele Menschen montieren ihr Handy im Auto, um die Kartennavigation oder Musik zu nutzen. Ein Gerät ständig ein- und wieder auszubauen ist allerdings lästig – daher kann ein altes Telefon auch permanent als Infotainment-Gerät im Auto verbleiben (stellen Sie nur sicher, dass Sie es leicht verstecken können, wenn Sie irgendwo in der Öffentlichkeit parken, um Diebe nicht anzulocken).

Gleiches gilt für die Befestigung am Fahrradlenker oder als improvisiertes GoPro-Gerät für Ihren Fahrradhelm.

Für Telefon- oder Fahrradanwendungen empfiehlt es sich, eine reine Daten-SIM für aktuelle Kartendaten und Musik-Streaming während der Fahrt zu erwerben.

Ihr iPhone kann auch ein großartiger Küchenbegleiter sein: Timer, Rezepte, Siri für Maßumrechnungen... lediglich das Sauberhalten erfordert Arbeit.

Verwenden Sie es als Babyphone

Sie können viel Geld für einen speziellen Baby-Monitor ausgeben – oder Sie benutzen stattdessen Ihr altes iPhone für den gleichen Zweck. Apps wie Cloud Baby Monitor sind auf diese Aufgabe spezialisiert und bieten exzellente Live-Videos, Zwei-Wege-Kommunikation, unbegrenzte Reichweite, Bewegungsalarme und mehr.

iPhone als Babyphone
Vergrößern iPhone als Babyphone
© Cloud Baby Monitor

Machen Sie es zu Ihrem Bett-Nachbarn

Ein fester Platz auf Ihrem Nachttisch macht für viele iPhones ebenfalls Sinn. Im App Store gibt es viele gute Uhren-Apps mit Nachtmodus. Wenn Sie Siris einfache Alarmeinstellungsfunktionen und eine Noise Generator App hinzufügen, haben Sie einen großartigen Begleiter am Krankenbett. Natürlich können Sie all dies auch mit Ihrem neuen iPhone tun, aber warum es mit Apps überladen, ständig ein- und ausstecken und jede Nacht einrichten, wenn Ihr altes iPhone alles tut, was Sie brauchen?

Das iPhone, das Sie auf Ihrem Nachttisch aufbewahren, benötigt keine SIM-Karte, sondern nur einen WLAN-Zugang. Und da es ständig angeschlossen ist, müssen Sie sich auch keine Sorgen um die Akkulaufzeit machen.

Dieser Artikel stammt von unserer Schwesterpublikation Macworld .

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2437608