2570709

So feiert Apple den Internationalen Frauentag

26.02.2021 | 10:18 Uhr |

Im kompletten Monat März wird es unterschiedliche Veranstaltungen für Frauen und von Frauen geben.

Der März ist der Monat der Frauengeschichte und der Internationale Frauentag findet am 8. März statt. Apple kündigte am Donnerstag spezielle Inhalte an , die auf den verschiedenen Diensten von Apple verfügbar sein werden, um den Anlass zu würdigen.

Wenn Sie gerne Aktivitätsabzeichen für die Apple Watch sammeln, dann sollten Sie nach dem Badge zum Internationalen Frauentag Ausschau halten. Um dieses Abzeichen zu erhalten, müssen Sie ein Training von 20 Minuten oder mehr aufzeichnen. Sie können auch ein Set von animierten Stickern zum Internationalen Frauentag verdienen.

Am 8. März wird Apple Fitness+ 24 Workouts mit Wiedergabelisten von Künstlerinnen und inspirierenden Themen veröffentlichen. Außerdem wird es eine neue "Time to Walk"-Episode mit Min Jin Lee geben, der Autorin des New York Times-Bestsellers "Pachinko". ( Fitness+ ist nach wie vor nicht in Deutschland erhältlich, Anm. d. Red. )

Apple veranstaltet außerdem drei Online-Events im Rahmen der Reihe "Today at Apple". Die Veranstaltungen, die Apple in Zusammenarbeit mit " It's Nice That " aufgesetzt hat, konzentrieren sich auf die "Neudefinition von Schönheit und Inklusion". Wenn Sie an der Teilnahme interessiert sind, können Sie sich anmelden, indem Sie auf die Links in der Liste unten klicken:

8. März: Virtuelles Studio: "Körper zeichnen, um Unterschiede zu feiern" mit Sara Andreasson

10. März: Virtuelles Studio: "Das perfekte Porträt vorbereiten" mit Camila Falquez

11. März: Virtuelles Studio: "Porträts mit Bedeutung und Persönlichkeit" mit Bethany Mollenkof

Apple hat zudem eine Studie zur Frauengesundheit initiiert, die dazu beitragen soll, das Verständnis für die Gesundheitsprobleme von Frauen zu verbessern. Die Studie läuft  in Zusammenarbeit mit der Harvard T.H. Chan School of Public Health und dem National Institute of Environmental Health Sciences.

Andere Apple-Dienste bieten spezielle themenbezogene Inhalte:

App Store: Die App des Tages und das Spiel des Tages werden Apps von weiblichen Entwicklern vorstellen und Apple-Arcade-Spiele werden weibliche Charaktere in den Mittelpunkt stellen. Außerdem gibt es Interviews mit Entwicklerinnen und eine Sammlung der App, die von Frauen entwickelt wurden.

Apple Bücher: Apple wird länderspezifische Sammlungen von Autorinnen aus einem breiten Spektrum von Genres präsentieren.

Apple Music: Sie können eine Reihe von Wiedergabelisten von "Visionary Women" anhören und sich die vier Original-Kurzfilme ansehen. Am 8. März werden Apple Music Radio und Apple Music TV 24 Stunden lang "unglaubliche weibliche Stimmen, Geschichten und Musikalität" bieten.

Apple Podcasts: Es werden Sendungen vorgestellt, in denen Frauen zu Wort kommen und die von Studios produziert werden, die von Frauen gegründet wurden. Am 1. März wird "In Plain Sight: Lady Bird Johnson" veröffentlicht werden; dieser Podcast verwendet Aufnahmen der ehemaligen First Lady, die über ihre Erfahrungen im Weißen Haus während der Regierung von Präsident Lyndon B. Johnson spricht.

Apple-TV-App: Es wird kuratierte Sammlungen von Sendungen geben, die die Erfahrungen von Frauen feiern und Sendungen, die "auf den Fortschritt im Kampf für die Gleichberechtigung von Frauen hinarbeiten."

Macwelt Marktplatz

2570709