2497108

Wie man seine Apple-Watch-Ringe trotz Kontaktbeschränkungen schließt

29.10.2020 | 14:44 Uhr |

Auch im ständigen Home Office kann man seine Ringe auf der Apple Watch schließen. Mit Tricks oder mit ehrlichem Schweiß.

Das Schließen der Aktivitätsringe auf der Apple Watch wird in den kommenden vier Wochen viel mehr Aufwand erfordern, da Ausgangsbeschränkungen viele von uns in ihren Häusern hält. Am ärgsten sind wohl diejenigen betroffen, die gerade abnehmen wollen oder einen festen Fitness-Plan haben, aber viele von uns vermissen einfach die Befriedigung der geschlossenen Ringe, die zeigen, dass wir jeden Tag ein klares Ziel erreicht haben.

Glücklicherweise – wenn Sie bereit sind, Ihre Standards anzupassen – ist es immer noch möglich, die Ringe zu schließen, um in diesen unsicheren Zeiten ein gewisses Maß an Sicherheit zu erreichen.

Zunächst ein paar allgemeine Anmerkungen. Sie dürfen immer noch nach draußen gehen und auf leeren Wegen oder in örtlichen Parks spazieren gehen, Zusammenkünfte zweier Haushalte sind erlaubt, mit maximal zehn Personen. Sie können Ihre Ringe auf diese Weise schließen, aber bedenken Sie, dass die Ansteckungsgefahr sinkt, wenn alle zu Hause bleiben. Zweitens werden Sie wahrscheinlich keine Probleme haben, Ihre Ringe zu schließen, wenn Sie zu Hause eine Trainingsausrüstung haben.

Einige von Ihnen werden die folgenden Vorschläge vielleicht als grenzwertige "Tricks" für die Aktivitätsringe ansehen, die auch beim Erscheinen der Apple Watch im Umlauf waren, aber im November 2020 kann man ein Auge zudrücken, schließlich hat man eine noch längere Quarantäne im vergangenen Frühling irgendwie auch überstanden.  Diese Tricks können als Grundlage für gesunde Praktiken in diesen begrenzten Zeiten dienen. Seit watchOS 7 ist es zudem möglich, alle Trainingsziele, nicht nur verbrannte Kalorien, zu ändern, dafür gehen sie auf der Smartwatch in die Aktivitäts-App und scrollen ganz nach unten, dort findet sich eine Schaltfläche "Ziele ändern". Aber schließlich wollen wir selbst bei den Kontakteinschränkungen die gleichen Ziele erreichen wie davor. Diese Tipps helfen.

So schließen Sie Ihren Trainingsring

Der Trainingsring klingt danach, als wäre er am schwersten zu schließen. Wenn Sie kein Training beginnen, schließt sich der Ring, indem Sie Ihre Herzfrequenz über einen durchschnittlichen Wert hinaus halten, der durch Faktoren wie Ihr Alter oder Gewicht bestimmt wird. Halten Sie diese Herzfrequenz 30 Minuten lang aufrecht und Ihr grüner Ring wird sich schließen. Das ist viel einfacher, als es sich wahrscheinlich anhört. Vor der Pandemie fragte mich meine Apple-Watch normalerweise, ob ich meinen täglichen Weg vom Bahnhof zur Arbeit als Outdoor Gehen protokollieren möchte, und wenn ich das zweimal am Tag tat, schloss sich der Ring fast immer.

Aber es wird noch einfacher. Sie können Ihren Trainingsring schnell schließen, indem Sie die Training-App auf Ihrer Apple Watch öffnen und dann nach unten scrollen und auf "Training hinzufügen" tippen. Tippen Sie auf "Andere" in dem sich öffnenden Bildschirm und stellen Sie ihn auf ein offenes Ziel ein. Lassen Sie das einfach 30 Minuten lang laufen, und Ihr Übungsring wird geschlossen. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie gut es funktioniert, habe ich mein Training gleich während des Schreibens dieses Artikels abgeschlossen. Als Bonus schließt sich der Bewegungsring auch etwas schneller, während ein Training läuft.

Sie können dieses "Andere" Training mit der Hausarbeit verbinden, wenn Sie möchten, aber das Schließen des Rings muss nicht so einfach sein. Selbst wenn Sie sich im Freien nicht wohlfühlen, können Sie ein anständiges 30-minütiges Training absolvieren, indem Sie einfach einige Übungsstandards wie Liegestütze, Kniebeugen und Burpees ausführen. (Wenn Sie ein Training für "Hochintensitäts-Intervalltraining" hinzufügen, wird Ihre Apple Watch solche Aktivitäten normalerweise korrekt protokollieren).

Wie Sie Ihren Stehring schließen

Herkömmliche Übungen im Freien und im Fitnessstudio sind vielleicht im Moment keine sichere Option, aber Sie sollten zumindest aufstehen und sich bewegen. Daher ist es besonders wichtig, den Stehring zu schließen, wenn so viele Menschen in den Räumen festsitzen. Dieser Ring kann knifflig sein: Ich bin schon auf 12-Kilometer-Wanderungen gegangen, bei denen ich mein Bewegungsziel verdreifacht habe, und habe meinen Stehring am Ende des Tages immer noch nicht geschlossen. Wenn Sie außerdem Zugang zu einem verstellbaren Stehpult haben, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, es zu benutzen.

Das Schließen Ihres Stehrings ist möglicherweise keine große Sache, wenn Sie die lästigen stündlichen Erinnerungen der Apple Watch an das Stehen nicht ausgeschaltet haben. Dies ist jedoch eine besonders gute Zeit, um diese eingeschaltet zu lassen. Sie können sie ausschalten, indem Sie auf Ihrem iPhone die App Watch aufrufen und dann auf Benachrichtigungen, dann auf Aktivität und dann auf Steh-Erinnerungen drücken.

Doch die Sache ist die: Alles, was Sie tun müssen, um Ihren Stehring stündlich zu schließen, ist aufzustehen und mindestens 12 Stunden am Tag eine oder zwei Minuten lang herumzulaufen. Dabei hilft es, die Arme zu bewegen.

Suchen Sie nach einem einfacheren Weg finden, Ihren Stehring zu schließen? Heben Sie Ihre Hände hoch – und halten Sie sie oben. Wenn Sie Ihre Arme heben und jede Stunde zwei Minuten lang herumwedeln, können Sie Ihren Stehring manchmal schließen, ohne die Couch zu verlassen. Aber im Ernst: Stehen Sie auf und gehen Sie ein bisschen herum.

Wie Sie Ihren Bewegungsring schließen

Wenn Sie Ihre Arme während einer dieser Stehpausen in Bewegung halten, sollten Sie es schaffen, auch ein Stück Ihres Bewegungsrings zu schließen. Außerdem ist der Bewegungsring der einzige Aktivitätsring, den Sie einstellen können, und in normalen Zeiten halte ich ihn auf überschaubare 800 Kalorien eingestellt. Wenn man bedenkt, dass dieser Wert für viele von uns im Moment etwas ehrgeizig ist, wäre es am besten, wenn Sie Ihr tägliches Ziel vorübergehend herabsetzen würden, es sei denn, Sie haben zu Hause Zugang zu Geräten wie einem Laufband.

Gehen Sie dazu einfach in die Aktivitätsapp auf Ihrer Apple Watch, drücken Sie fest auf die Ringoberfläche und dann auf "Bewegungsziel ändern", wenn die Option auf dem Display erscheint. Experimentieren Sie mit dem Überschaubaren Zielen.

Das ist zwar billig, aber wenn Sie das Ziel auf die Kalorienmenge ändern, die Sie für den Tag bereits erreicht haben, wird Ihr Bewegungsring automatisch geschlossen. Zur Erinnerung: Der Bewegungsring schließt sich während des Trainings schneller.

Einige zusätzliche Tipps

Auch diese Tipps mögen ihren Ursprung in der Trickkiste haben, aber bitte verbringen Sie diese Wochen nicht damit, auf der Couch zu vegetieren und Ihre Ringe zu schließen, indem Sie einfach stündlich mit den Armen in der Luft wedeln.

Wer die klassischen Kraftübungen mag und mit etwas mehr Muskelmasse aus der Selbstquarantäne kommen will, kann zu dem knapp 30-minütigen Video von Joanna Soh für ein Ganzkörpertraining ohne Geräte und ohne Sprung-Übungen (gut für Knie und die Nachbarn unten).

Zu den effektivsten Trainingsarten, was das Verbrennen von Kalorien angeht, gehört Tabata oder High-Intensity-Interval-Training. Vorteil ist dabei, bei den meisten Vorschlägen braucht man keine Geräte. Wir empfehlen, eine Flasche Wasser in der Nähe stehen zu haben, denn die Übungen, vor allem ihre Intensität haben in sich.

Und auch hier gilt, dass Sie, als absolutes Minimum, sich hinlegen und einige altbewährte, gerätefreie Übungen wie Liegestützen und Kniebeugen machen können. Wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem es vergleichsweise sicher ist, zu joggen oder spazieren zu gehen – und bitte interpretieren Sie das nicht zu großzügig – tun Sie das.

Die meisten von uns sind nicht mehr so leicht in der Lage, die Ringe zu schließen wie noch vor einem Monat, aber mit diesen kleinen Anpassungen können Sie Ihre Apple Watch immer noch nutzen, um am Ende des Tages ein wenig Zufriedenheit zu empfinden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie ein wenig zu nachsichtig mit sich selbst sind, können Sie das Bewegungsziel nach oben schieben. Und wenn Sie diese Tipps mit guten Bewegungsgewohnheiten kombinieren, besteht sogar eine gute Chance, dass Sie sogar noch besser aus dieser Situation herauskommen, als Sie angefangen haben.

Macwelt Marktplatz

2497108