2497195

iCloud-Ordner mit anderen teilen

11.04.2020 | 13:17 Uhr |

Seit dieser Woche steht eine Option zur Verfügung, die iCloud etwas mehr Funktionsumfang verleiht: Geteilte Ordner. Wir verraten, wie Sie diese nutzen können.

Mit iOS 13.4 und macOS Catalina 10.15.4 sind die geteilten iCloud-Ordner endlich da. Jetzt können Sie mehrere Personen zu einem einzigen iCloud-Ordner einladen, wo diese auf Dateien zugreifen oder hinzufügen können. Sie können den Personen entweder die Erlaubnis erteilen, um Änderungen an dem Ordner vorzunehmen zu dürfen (Dateien hinzufügen, ändern oder löschen) oder Dateien nur anzusehen. 

Hier erfahren Sie, wie Sie mit freigegebenen iCloud-Ordnern arbeiten können.

Auf dem iPhone oder iPad

  1. Nachdem Sie iCloud Drive geöffnet haben, tippen Sie nicht auf den Ordner, den Sie freigeben möchten – dadurch wird der Ordner geöffnet. Tippen Sie stattdessen oben rechts auf "Auswählen" und wählen Sie dann den Ordner aus, den Sie freigeben möchten.

  2. Wenn der Ordner ausgewählt ist, tippen Sie unten links auf die Schaltfläche "Freigeben" (das Kästchen mit dem Pfeil nach oben).

  3. Wählen Sie "Personen hinzufügen" (möglicherweise müssen Sie nach oben streichen, um den Ordner zu sehen).

  4. Sie erhalten mehrere Möglichkeiten, wie Sie die Einladungen versenden möchten: Nachrichten, Mail, Twitter oder Facebook Messenger, und so weiter. Sie werden auch die Möglichkeit haben, Einstellungsoptionen festzulegen.

  5. Diese Optionen bestimmt, wer Zugriff auf den Ordner hat (nur die Personen, die Sie einladen, oder jeder mit dem Freigabelink) und was sie mit dem Ordner tun können (Änderungen an den Dateien und Unterordnern darin vornehmen oder nur Dateien ansehen).

  6. Wenn Sie später Benutzer hinzufügen möchten, wählen Sie Ihren freigegebenen Ordner aus und tippen Sie erneut auf die Schaltfläche "Freigeben". Sie werden feststellen, dass "Personen hinzufügen" sich in "Personen anzeigen" geändert hat. Wenn Sie darauf tippen, bekommen Sie einen Überblick darüber, wer bereits eingeladen ist, und Sie können die Option "Personen hinzufügen" wählen. Sie können auch eine Person auswählen, um ihr den Zugriff zu entziehen oder ihre Berechtigungen zu ändern.

Auf einem Mac

  1. Wählen Sie im Finder iCloud Drive in der linken Seitenleiste aus. Wählen Sie dann den Ordner aus, den Sie freigeben möchten. Wählen Sie ihn einfach aus, öffnen Sie ihn nicht!

  2. Wenn der Ordner ausgewählt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Freigeben" am oberen Rand des Finder-Fensters (das Kästchen mit dem Pfeil nach oben). Wählen Sie dann "Personen hinzufügen".

  3. Sie erhalten mehrere Optionen, wie Sie die Einladungen versenden möchten: Nachrichten, Mail, Airdrop und so weiter. Sie haben auch die Möglichkeit, Optionen für die gemeinsame Nutzung festzulegen.

  4. Sie können festlegen, wer Zugriff auf den Ordner hat (nur Personen, die Sie einladen, oder Personen mit dem Freigabe-Link) und was sie mit dem Ordner tun können (Änderungen an den Dateien und Unterordnern darin vornehmen oder nur Dateien anzeigen).

  5. Wenn Sie später Benutzer hinzufügen möchten, wählen Sie Ihren freigegebenen Ordner aus und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche "Freigeben". Sie werden feststellen, dass sich "Personen hinzufügen" in "Personen anzeigen" geändert hat. Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie, wer bereits eingeladen ist, und können durch Auswahl von "Personen hinzufügen" weitere Personen hinzufügen.

  6. Sie können auch eine Person auswählen und dann auf die Schaltfläche (...) klicken, um ihr den Zugang zu entziehen oder ihre Berechtigungen zu ändern.

Auf iCloud.com

Sie können Ihre iCloud-Ordner auch über das Web freigeben. Das funktioniert vielleicht nicht in jedem Browser, aber in Safari sollte es gut klappen.

  1. Gehen Sie auf iCloud.com, melden Sie sich an und öffnen Sie dann iCloud Drive. Wählen Sie den Ordner aus, den Sie freigeben möchten, aber öffnen Sie ihn nicht!

  2. Wählen Sie dann die Schaltfläche "Personen hinzufügen" oben im Fenster. Genau wie bei iOS oder MacOS erhalten Sie eine Option, wie Sie die Einladung freigeben möchten (per Link oder E-Mail) und eine Option zum Ändern der Berechtigungen.

  3. Ebenso wie iOS oder macOS ändert sich die Schaltfläche "Personen hinzufügen" in eine Schaltfläche "Personen anzeigen", sobald ein Ordner freigegeben wird. Sie können dort einzelne Berechtigungen ändern und Benutzer hinzufügen oder entfernen.

Löschen von Dateien und Ordnern

Das Löschen von Dateien und Ordnern funktioniert genau so, wie es normalerweise funktioniert, mit ein paar einzigartigen Vorbehalten.

Wenn Benutzer die Berechtigung haben, Änderungen vorzunehmen, können sie jede Datei oder jeden Unterordner innerhalb des freigegebenen Hauptordners löschen. Er wird von allen gemeinsam genutzten Teilnehmern entfernt. Wenn Sie Ihre Meinung über das Löschen ändern, finden Sie die Datei im Papierkorb auf einem Mac oder im Ordner "Zuletzt gelöscht" in der App Dateien auf dem iPhone oder iPad.

Aber nur der ursprüngliche Besitzer eines freigegebenen Hauptordners kann ihn löschen. Wenn er dies tut, wird er von den Geräten aller Benutzer gelöscht. Wenn einer der eingeladenen Benutzer versucht, einen freigegebenen Hauptordner zu löschen, wird ihm nur der Zugriff auf diesen Ordner entzogen. Er wird nicht von den Geräten anderer Benutzer entfernt.

Macwelt Marktplatz

2497195