2615292

iOS 15.0.1 behebt Fehler für das Entsperren per Apple Watch

04.10.2021 | 09:40 Uhr |

Drei lästige Fehler hat Apple mit iOS 15.0.1 behoben, vor allem das fehlerhafte Entsperren mit der Apple Watch war für Nutzer ärgerlich.

Jedes größere jährliche iOS-Update ist mit einigen Fehlern behaftet, obwohl Apple ein umfangreiches Beta-Testprogramm durchführt, das sich über Monate erstreckt und Millionen von Nutzern einbezieht. Bei der Menge an Hardware, die es auf der Welt gibt, kann man einfach nicht alle möglichen Konfigurationen prüfen. Einige dieser Bugs waren so bedeutend , dass wir den Nutzern empfohlen haben, mit dem Upgrade auf iOS 15 zu warten , bis die wesentlichen Fehler behoben sind.

Nach der Veröffentlichung von iOS 15.0.1 am Freitag müssen wir diese Empfehlung vielleicht noch einmal überdenken. Das Wartungsudpate behebt drei der häufiger auftretenden Probleme, darunter auch den frustrierenden Fehler beim Entsperren mit der Apple Watch.

Drei kleine, aber lästige Fehler

Apples Versionshinweise für iOS 15.0.1 sind recht kurz. Im Wesentlichen behebt diese Version drei bekannte iOS 15-Fehler:

    Dieses Update enthält Fehlerbehebungen für Ihr iPhone.

    - Das Entsperren des iPhones mit der Apple Watch funktioniert möglicherweise nicht bei iPhone-13-Modellen

    - Die Einstellungen-App zeigt möglicherweise fälschlicherweise eine Warnung an, dass der Speicher voll ist

    - Audiomeditationen können bei einigen Fitness+-Abonnenten unerwartet ein Training auf der Apple Watch starten

In den Sicherheitsnotizen weist Apple darauf hin, dass das iOS 15.0.1 keine bekannten CVE-Lücken schließt.

Wie man iOS 15.0.1 lädt und installiert

iOS 15.0.1 bekommen Sie wie jedes andere iOS-Update auch:

  •     Öffnen Sie die App "Einstellungen"

  •     Tippen Sie auf "Allgemein"

  •     Tippen Sie auf "Software-Aktualisierung"

Wenn das Update aufgelistet wird, wählen Sie "Laden und installieren" und folgen Sie den Anweisungen. Ihr iPhone muss neu starten.

Macwelt Marktplatz

2615292