2577264

iOS 14.4.2 ist da: Dieses Update sollten Sie sofort installieren

29.03.2021 | 10:19 Uhr |

Apple schließt mit einem schnellen Update eine kritische Sicherheitslücke in Webkit, die praktisch jede App betrifft. Auch für ältere Geräte liegt ein Update vor, auf Version 12.5.2.

Apple hat ein kleines Update für iOS und iPadOS veröffentlicht, das die Versionsnummer auf 14.4.2 bringt. Die Release-Notes sind kurz gehalten:

Dieses Update bietet wichtige Sicherheitsupdates und wird für alle Nutzer empfohlen.

Auf seiner  Sicherheits-Support-Seite meldet Apple , dass es sich um ein Sicherheitsupdate  für Webkit handelt, was bedeutet, dass jede App, die Inhalte aus dem Web lädt, davon betroffen sein könnte:

Geschlossene Zero-Day-Lücke in Webkit

Verfügbar für: iPhone 6s und neuer, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 2 und neuer, iPad 5. Generation und neuer, iPad Mini 4 und neuer sowie iPod Touch (7. Generation).

Auswirkungen: Die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Webinhalten kann zu universellem Cross-Site-Scripting führen. Apple ist ein Bericht bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde.

Beschreibung: Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Verwaltung von Objektlebensdauern behoben.

CVE-2021-1879: Clement Lecigne von der Google Threat Analysis Group und Billy Leonard von der Google Threat Analysis Group

Mit anderen Worten, es handelt sich um ein wichtiges Sicherheitsupdate und Sie sollten es sofort herunterladen und installieren. Apple arbeitet immer noch aktiv an iOS 14.5, aber warten Sie nicht auf diese Veröffentlichung, um sich vor einer ernsten Web-Schwachstelle zu schützen. Die finale Version von iOS 14.5 und iPadOS 14.5 mit zahlreichen Neuerungen dürfte erst nach Ostern kommen .

Für ältere Geräte, die weder iOS 13 noch iOS 14 unterstützen, hat Apple iOS (und iPadOS) 12.5.2 mit dem gleichen Fix veröffentlicht. Das gilt für das iPhone 5s, iPhone 6, iPod Touch (6. Generation), iPad Mini 2 und 3 und das originale iPad Air.

So aktualisieren Sie auf iOS 14.4.2

Um Ihr iPhone oder iPad zu aktualisieren, öffnen Sie die App "Einstellungen", tippen Sie dann auf "Allgemein" und anschließend auf "Softwareaktualisierung" und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie das Update nicht sofort sehen, haben Sie etwas Geduld, da es eine Weile dauern kann, bis es überall zur Verfügung steht.

Macwelt Marktplatz

2577264