2603938

iPhone SE: Jetzt kaufen oder noch warten?

09.08.2021 | 11:10 Uhr |

Die alte Faustregel "Kein iPhone im Juli oder August kaufen" gilt beim Einstiegs-iPhone von Apple nicht.

Mit einem Preis von nur 479 Euro ist das iPhone SE das günstigste neue iPhone von Apple. Es ist ein verlockender Kauf für diejenigen, die Apples Ökosystem mögen, aber nicht alle paar Jahre 900 Euro oder mehr für ein neues Smartphone ausgeben wollen.

Zudem gilt die einfache Faustregel "Kaufe niemals ein neues iPhone im Juli oder August" nicht für das iPhone SE. Was wir über das nächste iPhone SE wissen, wann es erscheinen wird und ob Sie es kaufen sollen, finden Sie hier . 

iPhone SE: Preise und technische Daten

Das iPhone SE wird in der Regel nicht jedes Jahr aktualisiert. Das ursprüngliche iPhone SE kam 2016 auf den Markt und erst im April 2020 gab es ein Modell der zweiten Generation (obwohl es 2017 eine kleine Erweiterung der Speicherkapazität erhielt). Es handelt sich im Wesentlichen um ein iPhone-8-Gehäuse (einschließlich Touch-ID, LCD-Display und einzelner Rückkamera) mit dem A13-Bionic-Prozessor des iPhone 11.

So funktioniert das iPhone SE normalerweise: Apple nimmt ein Smartphone von vor ein paar Jahren und tauscht den Prozessor gegen den allerneuesten Apple-Chip aus. Das macht es in der Herstellung wesentlich günstiger und damit zum günstigsten iPhone von Apple. Die aktuellen Modelle beginnen bei 479 Euro für 64 GB und werden nur selten als Schnäppchen angeboten.

Das iPhone SE wurde bisher immer im Frühjahr veröffentlicht und wir erwarten ein neues Modell frühestens im Jahr 2022.

iPhone SE: Warum Sie es kaufen sollten

Das iPhone SE hat 2021 kein Update erhalten, aber es ist immer noch ein sehr leistungsfähiges neues iPhone für den Preis – das iPhone 11, das denselben Prozessor hat, kostet 200 Euro mehr. Sicher, dafür bekommen Sie Face-ID und ein rahmenloses Display sowie eine bessere Kamera, aber wenn Sie auf die Ausgaben achten, werden Sie in der absehbaren Zukunft kein besseres iPhone bekommen.

iPhone SE: Warum Sie warten sollten

Wenn Sie es nicht so eilig haben, wird das nächste iPhone SE (das unserer Meinung nach im Frühjahr 2022 auf den Markt kommen wird) wahrscheinlich viel besser sein. Wir hören viele widersprüchliche Berichte – einige sagen, es wird weiterhin das iPhone-8-Gehäuse und Touch-ID haben, andere sagen, es wird zum iPhone-11-Gehäuse und Face-ID wechseln. Aber so oder so, wenn sich das Muster bewahrheitet, sollte es den A15-Prozessor enthalten, der mit dem iPhone 13 im Herbst eingeführt wird.

Das wird ihm eine viel schnellere Leistung, wahrscheinlich eine längere Batterielaufzeit und eine bessere Foto- und Videoqualität verleihen. Am wichtigsten ist vielleicht, dass es 5G unterstützen wird, was jetzt noch nicht so wichtig ist, aber in den nächsten Jahren immer relevanter wird. Es wird zweifellos das günstigste 5G-iPhone von Apple sein.

Macwelt-Empfehlung: kaufen

Wenn Sie auf das nächste iPhone SE warten wollen, müssen Sie bis zum Frühjahr 2022 (oder länger) warten. Allerdings klingen die Gerüchte darüber, was dieses Modell beinhalten könnte, nicht so, als ob es ein massives Upgrade sein wird. Sicher, 5G und ein A15 sind nett, aber wenn das Gehäuse immer noch auf dem iPhone 8 basiert, wird es sich nicht wie ein großer Sprung nach vorne anfühlen. Und wenn Sie ein günstiges iPhone kaufen, sind Sie nicht über die neuesten Funktionen sowieso besorgt, nicht wahr?

Macwelt Marktplatz

2603938