1233910

Montag, 31. Oktober

31.10.2011 | 09:00 Uhr

iPhone 4S startet in 22 weiteren Ländern +++ Mona Simpson nimmt Abschied von ihrem Bruder Steve Jobs +++ Neue Druckertreiber für Epson und HP +++ Podcast: iTunes-Erfinder soll Apples TV-Projekt leiten

Morgenmagazin - Wintermorgen
Vergrößern Morgenmagazin - Wintermorgen

iPhone 4S startet in 22 weiteren Ländern

Seit Freitag, dem 28. Oktober ist das neue iPhone 4S in zahlreichen weiteren Ländern zu kaufen. Apple hat damit die zweite Phase der Markteinführung des neuen Modells eingeläutet. Unter anderem ist das iPhone 4S nun in Österreich, der Schweiz, Belgien und Luxemburg zu kaufen.

In Deutschland, den USA und Großbritannien, sowie weiteren großen Märkten ist das iPhone 4S bereits am 14. Oktober in den Handel gekommen. Hier gab es innerhalt von einem Tag mehr als eine Million Vorbestellungen, nach wenigen Tagen hatte Apple bereits mehrere Millionen Geräte verkauft. Dies ist bislang der erfolgreichste Marktstart eines iPhone.

Mona Simpson nimmt Abschied von ihrem Bruder Steve Jobs

In der New York Times hat die Buchautorin und Englisch-Professorin Mona Simpson einen Abschiedsbrief an ihren leiblichen Bruder Steve Jobs veröffentlicht. Beide sind die leiblichen Kinder von John Jandali und Joanne Schiebler, später Simpson. Steve Jobs wurde nach seiner Geburt zur Adoption freigegeben. Erst 1985, als Mona Simpson bereits 25 war und Steve Jobs gerade sein Macintosh-Projekt fertigstellte, lernten die beiden sich kennen.

In dem toll geschriebenen Abschiedsbrief beschreibt die erfolgreiche Autorin Simpson, wie sich die beiden ungleichen Geschwister kennen lernten und seitdem im engem Kontakt standen. Mona Simpson beschreibt Steve Jobs’ Einstellung und Arbeitswut auf persönliche Art und Weise. Simpson beschreibt dabei auch eindringlich die letzten Stunden. Seine letzten Worte: "Oh wow, oh wow".

Link: A sister’s eulogy for Steve Jobs

Neue Druckertreiber für Epson und HP

Apple hat neue Treiber für Drucker und Scanner der Marken HP und Epson veröffentlicht. Das Treiberpaket für HP ist etwas über 500 Megabyte groß, die Treiber für Epson sind sogar fast doppelt so groß. Die neuen Treiber sind über die Softwareaktualisierung oder über Apples Support-Webseite erhältlich.

Was sich dabei im Detail geändert hat, erfahren Sie in der Beschreibung für das HP - und Epson -Update.

Podcast: iTunes-Erfinder soll Apples TV-Projekt leiten

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe im MP3-Format (9:47 min; 9,4 MB) Außerdem können Sie den Macwelt-Podcast bequem über iTunes abonnieren.

Macwelt Marktplatz

1233910