2464503

14-mm-Objektiv für Canon EOS-R-Serie

28.10.2019 | 10:10 Uhr | Markus Schelhorn

Für die spiegellose Systemkamera-Serie EOS-R gibt es jetzt ein Ultraweitwinkel-Objektiv von Samyang – inklusive Autofokus.

Für 749 Euro gibt es voraussichtlich ab dem 20. November 2019 das Objektiv Samyang AF 14 mm F2,8 RF für den Canon RF Mount zu kaufen, so der Deutschlandvertrieb Foto Walser. Das Objektiv des koreanischen Herstellers Samyang ist somit das erste Weitwinkel-Objektiv dieser Brennweite für das EOS-R-System, das auf der Photokina 2018 ( siehe unsere Rückschau ) vorgestellt wurde.

Das Samyang AF 14 mm F2,8 RF wiegt mit seinem Aluminium-Gehäuse 523 Gramm und ist 95,3 Millimeter lang. Der Autofokus arbeitet mit einem linearen Schrittmotor (LSTM), einer alt bewährten, schnellen und geräuscharmen Technologie. Die Blende reicht von F2,8 bis F22. Der Bildwinkel beträgt 113,9 Grad an einer Vollformat-Kamera, also der EOS R und EOS RP. Dank der sieben Lamellen der Blende erscheinen runde Spitzlichter im sanften Bokeh, aber auch scharfe Blendensterne bei kleiner Blende. Bis zu 20 Zentimetern kann man sich einem Motiv nähern.

Canon EOS-R-System

Mittlerweile umfasst das EOS-R-System die Kameras EOS R ( siehe Amazon ) und EOS RP ( siehe Amazon ). Canon hat bereits sechs Objektive mit passendem RF-Bajonett im Angebot, drei Festbrennweiten mit 35, 50 und 85 Millimeter Brennweite im Kleinbildformat und drei Zoom-Objektive mit 24 – 240 mm, 24 – 105 mm und 28 – 70 mm. Bis auf das 35-mm-Objektiv und das 24–240-mm-Objektiv handelt es sich um hochwertige L-Objektive, die an seinem roten Ring erkennbar sind. Per Adapter lassen sich ohne Einschränkung der Funktion und Qualität EF-S und EF-Objektive weiterverwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Macwelt Marktplatz

2464503