1012203

2-TB-Festplatte von Western Digital

28.01.2009 | 07:25 Uhr |

Die neue Generation der stromsparenden Baureihe WD Caviar Green verspricht umweltfreundlichen und leisen Einsatz.

WD Caviar Green
VergrĂ¶ĂŸern WD Caviar Green

Western Digital hat am die erste 2-Terrabyte-Festplatte angekĂŒndigt. Die neue 3,5-Zoll-Platte ist Teil der Caviar Green Produktreihe und kostet circa 300 Euro.

Der Festplattenmechanismus basiert auf Western Digitals 500-GB-Plattentechnologie und kommt mit 32-MB Cache und serieller ATA Schnittstelle (SATA).

Wie auch die WD 1-TB-Festplatte von Oktober 2008 bietet das neue Modell laut Hersteller schnellen Datenzugriff und höchste Sicherheit durch Einsatz von Intelliseek- und Intellipower-Technologie. Diese beiden Techniken versprechen reduzierten Stromverbrauch, GerĂ€uschpegel und Vibrationen indem sie die optimale Suchgeschwindigkeit ermitteln, und die Caching-Funktion sowie Drehgeschwindigkeit fĂŒr eine maximale Transferrate optimieren. Die Rampenladetechnologie No Touch sorgt dafĂŒr, dass die Lese- und Schreibköpfe nie die PlattenoberflĂ€che berĂŒhren und bietet somit Schutz vor Abnutzung und beim GerĂ€tetransport.

Western Digital verspricht fĂŒr die Modelle der Produktreihe Caviar Green einen bis zu 40 Prozent reduzierten Stromverbrauch gegenĂŒber Standard-Festplatten. WD empfiehlt uneingeschrĂ€nkt den Einsatz der 2-TB-Festplatte extern via USB, Firewire und eSATA (externem SATA), bzw. intern von Desktop-Maschinen bis hin zum RAID-Betrieb.

Macwelt Marktplatz

1012203