1013833

3. Einzelelemente vektorisieren

21.02.2009 | 00:00 Uhr

3. Einzelelemente vektorisieren

Um die besonders in der Vergrößerung sichtbare etwas grobschlächtige Strichführung abzudämpfen, werden die Elemente geglättet.

Dafür werden die Elemente einzeln als separate Dateien exportiert (in die Ebene klicken "Alles Auswählen > Kopieren > Neue Datei erstellen > Einfügen"). In Illustrator werden sie anschließend vektorisiert ("Interaktiv abpausen > Schwarzweiß-Modus", Schwellenwert 2, Pfadeinpassung 1 px, Minimaler Bereich 5 px, Eckwinkel 5 px ).

Das Ergebnis wird in die Zwischenablage genommen und an der entsprechenden Ebene direkt in die große Photoshop-Datei des Plakats kopiert (Einstellung: "ohne Aliasing"). Diese Vektorisierungsmethode wird später auch bei der Künstlersignatur für die Maßkrüge, Gläser und Tassen angewandt (im Bild: die pixelige Datei in Photoshop, darüber das geglättete Vektorisierungsergebnis in Illustrator).

Macwelt Marktplatz

1013833