1013833

4. Der Aqualumière-Look

21.02.2009 | 00:00 Uhr

4. Der Aqualumière-Look

Um den Lippen einen Glanzeffekt zu verleihen, wird die Ebene "Lippenstift" mittels "Filter > Kunstfilter > Kunststoff-Folie..." gefiltert.

Bei dem Beispielmotiv setzt man den Wert des Parameter Glanz auf 17, Detail auf 10 und Glättung auf 15 und schließt das Dialogfenster mit einem Klick auf die Schaltfläche "OK".

In Abhängigkeit von dem gewählten Motiv erzielt man mit dem Filter unterschiedliche Resultate; manchmal erfordern sie eine Nachbesserung. Der Effekt des Filters lässt sich mit dem Werkzeug "Wischfinger" modifizieren. Hierzu empfiehlt es sich, die transparenten Pixel der Ebene zu sperren. Bei einigen Motiven kann es nützlich sein, vor dem Anwenden des Filters auf der Ebene "Lippenstift" mit einem Lichteffekt Highlights zu setzen. Hierzu wählt man eine helle Farbe und malt mit einem sehr weichen Pinsel (etwa 0 % Härte) bei niedriger Opazität einen Glanz auf die Lippen. Es kommt einfach auf etwas Experimentieren an.

Kann entfallen
Vergrößern Kann entfallen

Mit einem Doppelklick auf die Miniatur der Ebene "Lippenstift" ruft man das Dialogfenster "Ebenenstil" auf. Im Abschnitt "Ebenenstil > Fülloptionen: Standard" stellt man den Modus "Negativ multiplizieren" ein. Je nach Motiv kann ein anderer Modus ein besseres Resultat liefern. Sehr gute Resultate lassen sich oft unter anderem im Modus "Lichtpunkt" erzielen.

Macwelt Marktplatz

1013833