951772

4. Die Schriftpalette

28.02.2007 | 12:37 Uhr | Thomas Armbrüster

4. Die Schriftpalette

Die im Programm Schriftsammlung angelegten und aktivierten Sammlungen erscheinen auch in der Schriftpalette des Mac-OS. Diese wird unter anderem von den Programmen Mail und Textedit sowie anderen Anwendungen aus Apples Werkstatt wie Pages, iWeb und Keynote verwendet. Umgekehrt geht es ebenfalls, denn auch in der Schriftpalette kann man neue Sammlungen definieren. Diese erscheinen dann automatisch auch in der Schriftsammlung.

5. Sammlungen löschen

Nicht benötigte Sammlungen löscht man über ihr Kontextmenü, wobei wie beim Entfernen von Schriften jeweils eine Nachfrage erfolgt, sofern man dies nicht schon über „Nicht mehr fragen“ ausgeschaltet hat. Die in der Sammlung enthaltenen Fonts sind vom Löschen nicht betroffen und verbleiben weiterhin in der Bibliothek „Alle Schriften“. Auch der Status der Schriften (aktiv oder deaktiviert) bleibt beim Löschen einer Sammlung enthalten

Macwelt Marktplatz

951772