1010281

9. bis 12. Dezember

29.12.2008 | 00:01 Uhr |

9. bis 12. Dezember

9. Dezember: Nicht nur meine persönlichen Erfahrungen mit Apple-Aktien und was man mit ihrer Zeichnung hätte erreichen können, habe ich in diesem Artikel zähneknirschend verarbeitet. Nachher ist man immer schlauer. Die Quizfrage war eine Rechenaufgabe zum Aktienkurs, die mit Hilfe von Yahoo Historical Prices leicht zu lösen war. Wie ich erfahren habe, gab es eine ähnliche Frage schon im letztjährigen Macwelt-Adventskalender.

10. Dezember: Der zweite Teil der Trickrevolution im Kino dank der mittlerweile realitätsgetreuen Computergrafik. Jurassic Park hatte mich damals etwas enttäuscht, weil die Tricks zwar genial, aber die Handlung des Films doch arg banal war. Auch hier sind die Trivia des Films höchst faszinierend. Ich habe Michael Crichton einmal selbst getroffen und als sehr sympathisch empfunden, daher hat mich sein unzeitiges Ableben sehr getroffen . Die Quizfrage fragte nach dem Saboteur im Jurassic Park , der Auftritt von Dennis Nedry in dieser fantastischen Szene (die leider vom Uploader etwas verschnitten wurde) ist ein perfektes Beispiel für guten Comic Relief . Die Info, dass Wayne Knight angeblich als erster für den Film gecastet wurde, habe ich in seiner Biografie gefunden .

11. Dezember: In diesem Artikel ging es um den Mac im TV, insbesondere bei den Simpsons und Futurama. Ungenannt ist hier jedoch leider der iGod geblieben, doch gibt es so auch genug Anspielungen auf den Mac. Bei diesem Artikel war es besonders schwer, sich von YouTube loszureißen. Die Quizfrage wollte wissen, welches Bart Simpsons erste Worte waren. Richtig war "Ay, Caramba!", als er seine Eltern als kleines Kind beim Sex erwischt.

12. Dezember: In diesem Artikel geht es um künstliche Intelligenz. Während diese tatsächlich noch in weiter Ferne liegt, ist sie im Film praktisch ständig vorhanden. Der Grund: Es ist dramaturgisch einfacher, sie als gegeben hinzunehmen, als ständig langwierige Interface-Problematiken zu inszenieren. Die richtige Lösung der Quizfrage war HAL, dessen Name bei einer Caesar-Verschlüsselung mit dem Schlüssel A nun IBM lautet.

Macwelt Marktplatz

1010281