945186

AAPL trotzt dem Börsentrend

29.11.2005 | 10:45 Uhr |

AAPL trotzt dem Börsentrend

Während der amerikanische Technologie-Index Nasdaq wie auch der S&P500 um rund ein Prozent nachgaben – auf dem Parkett wurden heute nach Index-Höchstständen Gewinne mitgenommen – konnte sich die Apple-Aktie dank der Kursziel-Anhebung von Piper Jaffray gegen den Trend behaupten. AAPL legte 32 US-Cent zu und schloss bei 69,99 US-Dollar (+ 0,46 Prozent), nachdem zu Handelsbeginn das Papier auf über 71 Dollar kletterte.

Ungewöhnlich uneinheitlich dagegen der Handel an den deutschen Börsen. Während in Hamburg, Düsseldorf und Berlin-Bremen die Aktie um bis zu zweieinhalb Prozent stieg, fiel der Schlusskurs in Frankfurt, München und Stuttgart unter den Schlusskurs von Freitag. So beendete das Papier in Frankfurt den Handel bei 58,80 Euro (- 0,59 Prozent, -35 Eurocent), in Hamburg dagegen bei 59,97 Euro. (mit dpa)

Macwelt Marktplatz

945186