2638067

ABBAs Björn mit Radio-Show bei Apple Music Hits

25.01.2022 | 09:30 Uhr | Peter Müller

Wie komponiert und produziert man Welthits, die nach Jahrzehnten zu Klassikern werden? Das weiß nicht mal Björn so genau. Aber im Gespräch mit Freunden aus der Musikszene kann er dem Geheimnis näher kommen.

Das eine B in ABBA hat seit gestern eine eigene Radioshow auf Apple Music Hits. Gitarrist und Komponist Björn Ulvaeus (76) lädt zur vierteiligen Serie “Björn from ABBA and Friends’ Radio Show” ein. In der ersten Folge unterhält er sich mit einer anderen Musiklegende über die Produktion von Welthits – Nile Rodgers  sollte davon ebenso viel verstehen wie Ulvaeus.

Oder eben genauso wenig, denn wie Björn zu Beginn der ersten Folge erzählt, hat er keineswegs ein Patentrezept zum Nachkochen parat: "Ich wollte schon lange einige emotional intelligente und auch intellektuelle Leute, die ABBA kennen, fragen, warum sie denken, dass unsere Lieder so lange überdauert haben – fast 40 Jahre – weil ich es selbst nicht verstehe". ABBA hatten nach fast vierzigjähriger Pause vergangenen November das Album "Voyage" mit zahlreichen neuen und einigen älteren, aber bisher unveröffentlichten Songs herausgebracht.

Gespräche über Live-Shows von gestern und morgen

Die Band wird es auch wieder auf die Bühne ziehen, jedoch als deutlich jüngere Avatare ihrer selbst. Die Shows werden jeweils um 21 Uhr auf Apple Music Hits gestreamt  und sind danach im Programm abrufbar. In den Folgen zwei und drei heute und morgen spricht Björn mit Catherine Johnson, Dramatikerin des Musicals "Mamma Mia!",  bei dem  Björn und Benny ABBA-Songs in eine irre Bühnengeschichte packten und das mit einer singenden Meryl Streep zum knallbunten Kinoerfolg wurde. In Folge vier am Donnerstag ist Johan Renck Björns Gesprächspartner, der als Kreativdirektor die Konzerte der "Voyage"-Tour verantwortet.

Apple Music Hits ist einer von bisher drei Radiosendern im Angebot von Apple Music, das man sogar ohne Abonnement hören kann. Mit Apple Music One hatte Apple zum Start seines Dienstes angefangen, mit Hosts wie Zane Lowe in Studios in London, Los Angeles, New York und Nashville produziert und rund um die Uhr gesendet. Apple Music Hits und Apple Music Country kamen im August 2020 mit dazu .

Nach der heutigen einstündigen Sendung muss man das Radio in Apple Music aber nicht abschalten, wenn auf ABBA und ihre Zeit steht. Denn danach läuft die 80er-Show mit Hits von und mit Huey Lewis – it's hip to be square!

Macwelt Marktplatz

2638067