880904

AOL baut sein Internet-Geschäft aus

09.06.1998 | 00:00 Uhr |

Der größte Online-Dienst der Welt, America Online, baut seine Internet-Präsenz Zug um Zug aus. Jüngster Neuerwerb von AOL ist die israelische Softwareschmiede Mirabilis, die mit ihrem Chat-/Messaging-System ICQ derzeit rund 12 Millionen Mitglieder aufweisen kann. Laut AOL soll ICQ weiterhin als selbständige Marke und Mirabilis als Unternehmenseinheit erhalten bleiben. Die ICQ-Software ist in einer kostenlosen Betaversion im Internet unter http://www.icq.com erhältlich. mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
880904