2437410

Adobe: Kostenlose Online-Seminare für Lehrer

26.06.2019 | 10:38 Uhr | Thomas Hartmann

Sowohl für Hochschullehrende als auch allgemein Unterrichtende bietet Adobe Webinare für Interessierte, die kostenfrei zur Verfügung stehen.

Im Juli finden mehrere kostenlose Live-Webinare für Hochschullehrerende statt, die über die Erstellung von beispielsweise Infografik, richtige Gestaltung mit Typografie, Farbwahl, Gestaltungsraster, perfekte Bildausschnitte und mehr oder auch über die Integration von Video in der Lehre bis hin zum digitalen Storytelling informieren und anhand von Beispielen erarbeiten lassen. Dies funktioniert am besten mit den Adobe-Angeboten selbst, darunter Adobe Illustrator, Adobe Indesign oder über Adobe Online-Dienste wie Adobe Fonts und Adobe Color. Nähere Informationen zu den am 3. Juli um 19:00 Uhr startenden Webinaren über Inhalt und Zugang gibt es hier . Dort kann man sich auch über ein Webformular direkt anmelden.

An Unterrichtende, die digitale Bildbearbeitung professioneller nutzen wollen, richtet sich der Online-Kurs, der ebenfalls im Juli zur Verfügung steht und mit einem Zertifikat abschließt, welches drei Stunden beruflicher Fortbildung anerkennt, sowie eine digitale Auszeichnung (Badge). Dafür sind laut Anbieter keine Vorkenntnisse mit Adobe-Apps oder digitalen Medientechnologien erforderlich. In diesem Kurs bekommt man gleichwohl eine Einführung in und mit Adobe Photoshop. Wie alle Kurse im Rahmen der Adobe-Education-Exchange-Angebote stehen auch diese kostenlos verfügbar, hier geht es zur Website und zur Anmeldung .

Zusätzlich gibt es für Unterrichtende das Thema digitales Storytelling im Unterricht speziell an Schulen mit Adobe Spark und Adobe Rush, diese laufen bereits seit April und gehen bis in den September weiter. Nähere Informationen und die Möglichkeit zur direkten Anmeldung gibt es hier .

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Macwelt Marktplatz

2437410