1178309

Adobe verstärkt sich mit HTML5

04.10.2011 | 13:22 Uhr | Thomas Armbrüster

Mit dem Kauf von Nitobi, Entwickler der Open-Source-Software Phone Gap, erweitert Adobe sein Angebotsspektrum für das Digital Publishing.

Adobe Logo
Vergrößern Adobe Logo

Der kanadische Software-Entwickler Nitobi ist von Adobe übernommen worden, bis Ende Oktober soll die Übernahme abgeschlossen sein. Ziel der Übernahme ist Phone Gap, eine Open-Source-Werkzeug zur Entwicklung von Cross-Platform-Lösungen für mobile Geräte auf der Basis von HTML5 und Java Script. Die Unterstützung von Phone Gap ist bereits in Dreamweaver CS5.5 integriert. Den Phone-Gap-Code hat Adobe an die Apache Software Foundation übergeben, die Weiterentwicklung soll zukünftig zusammen mit der Open-Source-Community erfolgen. Zudem hat Adobe eine weitere Betaversion von Edge veröffentlicht. Mit dieser Software lassen sich Animationen auf der Basis von HTML 5, Java Script und CSS erstellen.

Macwelt Marktplatz

1178309