2627510

Advent 2021: Einmal um die ganze Welt: Südgeorgien

03.12.2021 | 00:01 Uhr | Peter Müller

Heute geht es mal in den Süden. Was einige Fragen der Uhrzeit und über Mahlzeiten zur Unzeit aufwirft.

Wir scheren uns auf unserer virtuellen Weltreise zwar um Zeitzonen, aber nicht um die Uhrzeit. Uns ist letztlich auch egal, ob wir im Advent im Winter oder im Sommer landen. In gewisser Weise nehmen wir da den Advent 2022 voraus, in dem die Fußball-WM in Katar ein paar Zeitzonen östlich von hier den Smalltalk bestimmen wird. Ein Sommervergnügen mitten im Winter? Können wir uns immer noch nicht so recht vorstellen.

Wir scheren uns auch nicht um machbare Reiserouten: Wäre der Trip von München über London und Cork nach Reykjavik in den letzten beiden Tagen auch in der Realität machbar gewesen, liegt unser heutiges Ziel wirklich weit ab. Aber in UTC-2 finden sich neben Südgeorgien und den Sandwich-Inseln wenig andere Ziele.

So reisen wir fast von Pol zu Pol, vom kurzen isländischen Tag zu den langen nahe der Antarktis, in das britische Überseegebiet Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln. Zum Südpol sind es hier keine 4000 Kilometer mehr, aber die Gegend liegt immerhin noch nördlich des 60. südlichen Breitengrades, fällt also nicht unter das Antarktisstatut, das der Krone in London die Landname verboten hätte. Gleichwohl beansprucht das deutlich nähere Argentinien die Felsen im Südatlantik, wird nach der Erfahrung des Falklandkrieges vor bald 40 Jahren aber auf militärische Abenteuer verzichten.

Dabei wären die Inseln recht flott eingenommen, permanent bewohnt sind sie nur von Regierungsbeamten, die aus dem fernen Mutterland entsandt sind.

Interessant ist natürlich nicht nur der Name der Sandwich-Inseln, die natürlich nach dem 4. Earl of Sandwich, John Montagu, benannt sind, der angeblich die Klappstulle erfand, die nun den Namen seiner Familie trägt. Interessant ist auch der Name der Bucht „Posession Bay“: Richtig, der Entdecker James Cook – nicht verwandt mit dem Apple-CEO – der die Inseln im Südatlantik entdeckte, hat sie dann auch gleich für die Krone in Besitz genommen. Von einer Gegenwehr der dortigen Pinguine auf der ansonsten unbewohnten Insel ist nichts überliefert.

Die Frage heute dreht sich um Kulinarik: Sandwich-Varianten gibt es nicht nur auf den britischen Inseln in gigantischer Zahl, auch anderswo schätzt man die Mahlzeit, bei der Brotscheiben verhindern, dass man sich die Finger schmutzig macht. Was kommt etwa in der italienischen Küche dem Sandwich am nächsten?

  1. Bruschetta

  2. Carpaccio

  3. Tramezzini

Zu unserem Gewinnspiel auf einer Extra-Seite geht es hier.

Heute gibt es zu gewinnen:

Drei Lizenzen Youdesing Calendar

Vergrößern
© Aquasoft

Wem es noch an Weihnachtsgeschenken fehlt, aber aus Gründen wenig Lust hat, durch die Stadt zu bummeln, mag die Idee schätzen, einen Kalender mit eigenen Fotos zu verschenken. Diverse Anbieter tummeln sich auf dem Markt, mit mehr oder minder guten Web-Anwendungen. Eine speziell auf den Mac zugeschnittene Software ist Youdesing Calendar von Aquasoft: Die Gestaltung macht wenig Mühe, aber viel Spaß, das Ergebnis ist zudem von hoher Druckqualität, wie wir in unserem Test festgestellt haben . Die heutigen Gewinner werden wir zügig auslosen und ihnen je einen Lizenzschlüssel zukommen lassen.

Macwelt Marktplatz

2627510