2564913

AirTags: Zubehörhersteller bereiten sich vor

01.02.2021 | 11:26 Uhr |

Auch wenn Apple die neuen AirTags offiziell noch nicht angekündigt hat, scheinen sich Hersteller für Apple-Zubehör bereits verstärkt auf einen bald anstehenden Release vorzubereiten – dabei verraten die Hersteller möglicherweise mehr über das neue Produkt als Apple vielleicht lieb ist.

Es kann nicht mehr lange dauern, bis Apple die neuen AirTags vorstellt. Sollte sich Apple nicht dazu entscheiden, ein neues Produkt still und heimlich (wie vor einem Jahr beim iPhone SE geschehen) auf seiner Webseite zu veröffentlichen, dürften wir wohl auf der nächsten Apple-Keynote mit der Vorstellung der lang erwarteten AirTags rechnen.

AirTags

Was sind AirTags?

Ein Konzept-Design der AirTags von Apple-Leaker Jon Prosser.
© Jon Prosser

Airtags sind Tracking-Geräte in kompakter Form. Sie können diese Tags an Objekten wie Schlüsselanhängern, Koffern oder Taschen befestigen (oder sie sogar in Ihre Brieftasche stecken), und anschließend das entsprechende Gerät oder Obejkt dank U1-Ultrabreitband-Chip ganz einfach via App aufspüren.

Nun sind im Internet vermehrt Bilder von Zubehör-Herstellern aufgetaucht, die anscheinend tief in den Vorbereitungen für Apples AirTags stecken. Wie 9to5Mac berichtet, plant der Apple-Zubehör-Hersteller Nomad diverses Zubehör zu veröffentlichen, die Apples Item-Tracker ergänzen. Neben anderen Unternehmen bereite sich auch der Zubehör-Hersteller Spigen auf die AirTags vor, der entsprechendes Zubehör aus Leder bereits auf Amazon gelistet hat. Bitte beachten Sie, zuweilen stellen die Hersteller das Zubehör für nicht angekündigte Apple-Produkte auf eigenes Risiko her, ohne auf Bestätigung des Unternehmens zu warten. So gab es bereits in vergangenen Jahren genügend Hüllen für das nicht existente iPhone 9 .

Auch wenn Apple noch kein einziges Wort über die AirTags hat verlauten lassen, verrät das geleakte Zubehör mehr über das neue Apple-Produkt, als es Apple wahrscheinlich recht ist. Anders als bei Samsungs mit der neuen Galaxy-S21-Reihe vorgestelltem Item-Tracker namens "SmartTags", wird Apple anscheinend keine Schlaufe an den AirTags anbringen. Samsungs SmartTags können somit ohne weiteres Zubehör am Schlüsselbund oder Koffer angebracht werden.

Samsungs neue SmartTags können ohne weiteres Zubehör an Geräten befestigt werden.
Vergrößern Samsungs neue SmartTags können ohne weiteres Zubehör an Geräten befestigt werden.
© Samsung

Die geleakten Produktfotos der Zubehör-Hersteller deuten jedoch darauf hin, dass Apple auf separates Zubehör setzt, um die AirTags an anderen Objekten befestigen zu können. Samsung SmartTags sind mit rund 35 Euro recht erschwinglich. Auch wenn über die Preise von Apples Bluetooth-Tracker noch nichts bekannt ist, dürften die Preise für die AirTags inklusive Zubehör etwas teurer als die der Konkurrenz sein.


Macwelt Marktplatz

2564913