2487462

Airpods 2. Generation bei Lidl - günstig kaufen oder Finger weg?

14.02.2020 | 13:02 Uhr | Dennis Steimels

Lidl bietet derzeit die beliebten AirPods 2. Generation für nur 139 statt 179 Euro an. Ist das ein guter Preis oder gibt es sie woanders günstiger? Hier die Antwort.

Update, 13:02 Uhr: Lidl hat das Angebot leider schon aus dem Sortiment genommen. Bei Conrad gibt es die Airpods 2. Generation ebenfalls für 139 Euro , hier sparen Sie sogar noch die Versandkosten. So ist das Angebot 5 Euro günstiger als bei Lidl.

Airpods 2. Gen bei Conrad für 139 Euro statt 179 Euro UVP

Ursprünglicher Beitrag

Seit Ende März 2019 sind die Airpods der 2. Generation auf dem Markt. Die Bluetooth-Kopfhörer verbinden sich noch schneller als zuvor und bieten außerdem eine längere Akkulaufzeit. Seit Release kosten die Airpods der 2. Generation bei Apple 179 Euro. Beim Discounter Lidl können Sie die In-Ears jetzt für nur 139 Euro (plus Versand) kaufen und damit rund 40 Euro sparen. Doch auch andere Händler bieten die Airpods 2 günstiger an - lohnt sich Lidl oder sparen Sie woanders vielleicht sogar mehr?

Airpods 2. Gen bei Lidl für 139 Euro statt 179 Euro UVP

Die Airpods 2. Gen können Sie bei Lidl nur online bestellen, im Laden um die Ecke stehen sie nicht in den Regalen. Die Versandkosten betragen 4,95 Euro. Die Lieferung erfolgt laut Lidl innerhalb von drei Arbeitstagen.

AirPods 2. Generation bei Lidl kaufen?

Das Lidl-Angebot ist tatsächlich gut – wären da die Versandkosten nicht. So gibt es die AirPods 2. Generation mit Charging Case bei Conrad auch für 139 Euro , allerdings versandkostenfrei. Gegenüber Lidl sparen Sie rund 5 Euro.

Optional gibt es auch ein Ladecase, das Sie kabellos aufladen können. Das kostet mit 229 Euro UVP aber auch deutlich mehr als die Airpods 2 mit Standard-Ladehülle. Das aktuell günstigste Angebot finden Sie derzeit bei Check24 mit etwa 173 Euro .

Infos zu Airpods 2019:

Neu ist laut Apple der H1-Chip, der den bisherigen W1 ablöst. Vor allem die Effizienz steigert sich damit, Apple verspricht eine um 50 Prozent gestiegene Sprechdauer – dabei hören die Airpods aber stets hin, ob das Kommando "Hey Siri!" fällt und aktivieren dann den Sprachassistenten. Bisher musste man auf einen der Stöpsel drücken, um Siri in Betrieb zu nehmen. Die Einstellung zu "Hey, Siri!" findet sich wie jede Airpod-Einstellung auf dem iPhone. Beim Klangerlebnis hat wohl nicht viel geändert. Mit der in den Cases gespeicherten Ladung verspricht Apple jeweils 24 Stunden zusätzliche Laufzeit. Die induktiv ladende Hülle kommt mit allen Qi-Ladegeräten zurecht.

Macwelt Marktplatz

2487462