2625012

Airpods Pro für nur 150 Euro? Vorsicht, Finger weg!

16.11.2021 | 16:05 Uhr | Dennis Steimels

Gibt es die Airpods Pro aktuell wirklich für 150 Euro? Warum das zu schön klingt, um wahr zu sein. Alle Infos zum vermeintlichen Schnäppchen.

Bitte? Apple Airpods Pro für nur 150 Euro ? Ja, solche Angebote gibt es tatsächlich im Internet - gesehen im Webshop Audosi.net (keine Verlinkung an dieser Stelle). Doch wenn ein Angebot wie dieses einfach zu gut klingt, um wahr zu sein, weil es dermaßen günstig im Vergleich ist, dann kann doch etwas nicht stimmen. Tatsächlich heißt es hier: Finger weg! Es handelt sich um einen Fake-Shop .

Fake-Shops im Internet: Geld weg, keine Ware

Wer nach "Airpods Pro günstig kaufen" auf Google sucht, findet früher oder später auch solch unschlagbar günstigen Angebote der Airpods Pro unter "Google Shopping". Doch wenn ein Produkt so viel günstiger als die Konkurrenz ist und dann auch noch in einem Shop gelistet wird, dessen Namen Sie zuvor noch nie gehört haben, dann sollten Sie definitiv hellhörig werden und ganz genau hinsehen! Denn in diesem Shop sollen die Airpods Pro 151,43 Euro kosten . Im Preisvergleich starten die Angebote seriöser Händler derzeit bei rund 215 Euro .

Fake-Angebot der Airpods
Vergrößern Fake-Angebot der Airpods

Der oben genannte Shop Audosi.net sieht auf den ersten Blick auch völlig in Ordnung aus, selbst ein Impressum ist vorhanden. Doch es gibt bereits auf der Webseite kleine Hinweise darauf, dass hier etwas nicht stimmt. Zum Beispiel werden zwar Buttons zu Social-Media-Kanälen wie Twitter und Facebook angezeigt, doch es gibt keine Verlinkung zu diesen. Ein Klick darauf führt nur wieder zur Produktseite. Und auch gibt es immer wieder Rechtschreibfehler und zum Beispiel auf der Seite der Zahlungsarten heißt es "abholunggebY4FTn1JjfL".

Sobald wir die im Impressum angegebene Firma googeln, sehen wir auch schnell, dass dieses Unternehmen zwar tatsächlich existiert und auch an der Adresse zu finden ist, allerdings handelt es sich hier um eine Immobilienfirma. Suchen wir außerdem nach "Audosi.net Erfahrung" treffen wir schnell auf Foreneinträge , die eindringlich vor dieser Fake-Webseite handelt. Überwiesenes Geld sei weg und es gebe keine Ware!

Wie Sie außerdem betrügerische Webseiten erkennen können, auch wenn es manchmal gar nicht so leicht ist, haben wir Ihnen in diesem Artikel zusammengefasst. Ganz wichtig: Sollten Sie einen Online-Shop nicht kennen, prüfen Sie die Firma, die dahinter steckt, untersuchen Sie den Shop gründlich auf verdächtige Inhalte und suchen Sie nach Erfahrungen in Foren.

Airpods Pro für 160 Euro bei Ebay

Auch auf Ebay, einer der größten Verkaufsplattformen, gibt es Preis-Ausreißer nach unten. Oft liegt das an der Differenzbesteuerung und noch Gutscheincodes, die man anwenden kann, durch die man 5 bis 10 Prozent oder maximal 50 Euro zusätzlich sparen kann. Aktuell gibt es zum Beispiel einen Ebay-Händler mit Hauptsitz in China, der die Airpods Pro für rund 160 Euro anbietet . Der Händler ist überwiegend positiv bewertet, doch es häufen sich auch negative Kommentare. Die Produktseite selbst sieht zwar in Ordnung aus, doch gibt es beispielsweise eine deutsche Negativbewertung, laut der der Artikelstandort nach Angaben des Verkäufers angeblich Bremen (Deutschland) wäre, das Produkt aber aus dem Ausland stamme. Und auch das angegebene Lieferdatum stimme nicht.

Daher raten wir an dieser Stelle auch von diesen besonders stark reduzierten Angeboten auf Ebay ab. Wie Sie unseriöse Händler auf Ebay erkennen, haben wir für Sie in diesem Artikel zusammengefasst .

Airpods (Pro) günstig kaufen

Statt also das Geld in einem Fake-Shop zu verlieren, setzen Sie besser auf bekannte Händler und seriöse Angebote. Aktuell gibt es zum Beispiel die Airpods 2 bei Amazon für nur 115 Euro. Und die Airpods Pro mit Magsafe-Ladecase gibt es derzeit bei Media Markt für 229 statt 279 Euro .

Die Apple Airpods Pro sind seit Oktober 2019 erhältlich und bieten im Vergleich zu den Nicht-Pro-Airpods eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) und adaptives EQ. Für die Geräuschunterdrückung erkennen Mikrofone die Geräusche außerhalb und innerhalb des Ohrs und gleichen sie durch passenden Antischall aus.

Zu den weiteren Eigenschaften der Airpods Pro gehören:

  • Per Drucksensor aktivierbarer Transparenzmodus, um das Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können

  • Weiche, konische Silikontips in drei Größen (Groß, Mittel, Klein)  für eine individuelle Passform

  • Vor Schweiß und Wasser geschützt

  • Der Adaptive EQ passt Musik automatisch an die Ohrform an

  • Einfaches Setup für alle Apple-Geräte

Macwelt Marktplatz

2625012