2550249

Alternative Apple-TV-Fernbedienung aus den USA

24.11.2020 | 11:58 Uhr | Thomas Hartmann

Nicht alle sind zufrieden mit dem schlichten Funktionsumfang der originären Apple-TV-Fernbedienung – ob ein neues Produkt aus den USA auch allgemein verfügbar wird, ist aber unsicher.

Die neue Apple-TV-Fernbedienung von Universal Electronics (UEI)  ist nach Auskunft des Unternehmens optimiert für Live-Erfahrungen am TV, darunter auch ein schneller Zugang zur elektronischen Programmführung (EPG) und Surfen durch verschiedene Kanäle. Darauf weist iFun hin .

Im Gegensatz zur übersichtlichen, aber schlichten Fernbedienung von Apple für die eigene Set-Top-Box mit wenigen Tasten, Sprachsteuerung und Touch-Oberfläche bietet die Fernbedienung von UEI einen Navigationsring sowie Tasten zum Vor- und Zurückspulen. Außerdem kombiniert sie Bluetooth Low Energy (BLE)-Konnektivität mit Infrarot, um eine universelle Steuerung zu ermöglichen. Es gibt eine direkte Stummtaste (Mute) und die Möglichkeit, die Siri-Sprachsteuerung per Taste aufzurufen. Weitere Vorteile zählt der Hersteller auf seiner Webseite auf, das Kürzel ”MVPD” (Multichannel Video Programming Distributor) bedeutet übersetzt so viel wie Mehrkanalfernsehen – in den USA ist seit 1948 Mehrkanalfernsehen über Kabelfernsehsysteme, Direktsatelliten-Satellitenanbieter und verschiedene andere drahtgebundene Videoanbieter verfügbar.

Auf der Website von Universal Electronics findet sich freilich auch der Nachteil der neuen Fernbedienung – sie ist nämlich ab dem nächsten Jahr zumindest vorläufig nur für bestimmte Anbieter von Kabel-, Satelliten-, IPTV- und MVPD) erhältlich, die sie an ihre Kunden ausliefern können.

Eine verfügbare Alternative für die Apple TV-Fernbedienung mit zahlreichen Funktionsknöpfen, aber ohne eigenen Siri-Button, ist die  Button Remote von Function101 , die man zum Preis von 30 US-Dollar direkt bestellen kann.

Macwelt Marktplatz

2550249