2158656

Amazon Prime Video kommt zur WWDC aufs Apple TV

12.05.2017 | 09:33 Uhr |

Mit dem iTunes Store, Netflix und YouTube bietet die Set Top Box von Apple eine reiche Auswahl an Möglichkeiten, Streaming-Dienste in Anspruch zu nehmen. Wenn man ersten Gerüchten glauben darf, soll demnächst das Sortiment mit dem Amazon Instant Video Service erweitert werden.

Update 12.05.2017:

Amazon Prime Video kommt auf das Apple TV – das pfeifen die Spatzen schon seit geraumer Zeit von den Dächern. BuzzFeed will nun wissen , dass Apple den prominenten Neuzugang für das Apple TV auf der WWDC ankündigen werde, kurz darauf – im Sommer – werde die App dann auch im App Store des Apple TV auftauchen. Zudem werde Amazon auch wieder Apple TVs verkaufen, deren Vertrieb hatte der Händler vor zwei Jahren eingestellt, weil es eben keine App für das neue Apple TV gegeben habe. Amazon-CEO Jeff Bezos hatte damals darüber geklagt, Apple habe keine akzeptablen Geschäftsbedingungen angeboten. Die Konzerne haben ihre Differenzen offenbar mittlerweile beigelegt, kaum vorstellbar, dass Amazon die für Video-Inhalte im tvOS-Store üblichen 15 Prozent an Cupertino überweisen muss. Gleichwohl war es auch bisher möglich, Prime-Inhalte über das Apple TV auf den Fernseher zu bringen, per AirPlay von iPad oder iPhone aus. Unwahrscheinlich, aber nicht gänzlich unmöglich ist, dass Apple Amazon Prime auch auf ältere Versionen der Apple TV bringen, die noch nicht mit dem offeneren tvOS ausgestattet sind.

Update 08.05.2017:

Neue App: Kunden von Amazon Prime können sich darauf freuen, dass es bald eine App für das Apple TV geben wird. Bisher musste man die Inhalte vom Smartphone oder Tablet auf die Settopbox streamen. Laut Recode räumen derzeit Apple und Amazon ihre Differenzen bezüglich einer Prime-App auf dem Apple Store aus, noch in diesem Sommer soll die Lösung fertig sein. Ob Amazon dann auch wieder das Apple TV verkaufen wird , steht auf einem anderen Blatt.

Ursprüngliche Meldung vom 30.11.2015:

Auf Twitter gab der Nutzer @danimal bekannt, dass Amazon bereits an einer Amazon Instant Video App für das Apple TV arbeitet: „They say it’s in development.“ Dem Post auf Twitter fügte er zusätzlich einen Bildausschnitt bei, auf dem jedoch der Absender nicht zu erkennen ist. Die Textnachricht soll angeblich von einem Amazon-Mitarbeiter stammen, der die Anfrage bestätigt:
 
„Dan, ich habe bei unserem Technik-Team nachgefragt und bin darüber informiert worden, dass sie momentan an der Entwicklung einer neuen App für das Apple TV arbeiten. Da wir bereits erfolgreich eine App für iPhone und iPad entwickelt haben, hoffen wir, eine App separat auf das Apple TV bringen zu können. Wir hoffen außerdem, dass Sie innerhalb der nächsten Wochen die Amazon Instant Video App auf dem Apple TV benutzen können.“

Laut danimal soll diese Anwort von Amazon stammen.
Vergrößern Laut danimal soll diese Anwort von Amazon stammen.
© Twitter/danimal

Da man diese Nachricht keinem genauen Absender zuordnen kann, könnte es sich hierbei auch um eine Fake-Meldung handeln. Wir haben daher bei Amazon direkt nachgefragt. Sobald wir eine Antwort mit einer Bestätigung oder Dementierung dieses Gerüchts erhalten, werden wir sofort berichten. Wünschenswert wäre eine solche App für das Apple TV auf jeden Fall.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2158656