2517183

Anker mit Intel: Neue Thunderbolt-3-Dockingstation mit 13 Ports

29.06.2020 | 16:58 Uhr | Thomas Hartmann

Die Dockingstation Anker PowerExpand Elite 13-in-1 Thunderbolt 3 Dock ist eine Kooperation von Anker und Intel und verf├╝gt ├╝ber eine Vielzahl von Anschl├╝ssen.

Diese Dockingstation kann ein Notebook gleichzeitig aufladen und mit einer Vielzahl an Ger├Ąten verbinden, teilt der Hersteller mit. Das j├╝ngste Thunderbolt-3-Dock erlaubt es demnach, ein Notebook mit nur einem Kabel mit bis zu 85 Watt aufzuladen und um 13 Anschl├╝sse zu erweitern. Es ist dabei eher f├╝r Benutzer gedacht, die eine bessere Daten├╝bertragung und eine hochaufl├Âsende Bildschirmerweiterung anstreben, wie Fotografen, Designer, Grafiker und Programmierer. Zu den Highlights des Docks geh├Âren: Bis zu 85 Watt Leistung zum Aufladen von Laptops. Eine 18 Watt Power-Delivery-Ladung f├╝r Smartphones. Bis zu zwei 4K@60Hz-Monitore ├╝ber HDMI und Thunderbolt 3. SD-Karten-Unterst├╝tzung. Und dabei ist die Dockingstation kompatibel mit Mac- und Windows-Laptops mit Thunderbolt-3-Anschl├╝ssen.

Erh├Ąltlich ist die Dockingstation Anker PowerExpand Elite 13-in-1 Thunderbolt 3 f├╝r USB-C-Laptops bei Amazon.de . Sie verf├╝gt ├╝ber die Ma├če von 126 ├Ś 89 ├Ś 42 Millimeter (L ├Ś B ├Ś H) und ein Gewicht von 490 Gramm (Herstellerangaben). Der Preis betr├Ągt bei Amazon 300 Euro. Dort finden sicher noch weitere Hinweise und Informationen zu Kompatibilit├Ąt und Technik. Zum Lieferumfang geh├Âren ein 180-Watt-Netzteil, ein Thunderbolt-3-Ladekabel, eine Bedienungsanleitung sowie 18 Monate Herstellergarantie.

Macwelt Marktplatz

2517183