1053882

Ansible

04.04.2011 | 09:00 Uhr |

Ansible

Mit Ansible kann man relativ einfach Webseiten vom Rechner zum Apple iPad beamen.
Vergrößern Mit Ansible kann man relativ einfach Webseiten vom Rechner zum Apple iPad beamen.

Waren Sie nicht auch schon einem neidisch, wenn die IT von Film- und Serienhelden scheinbar mühelos Informationen von einem Gerät auf ein anderes zaubert? Mit Ansible lässt sich diese Funktion zumindest zwischen Computer und iPad nutzen. Nach der Installation der App muss man einen neuen Account anlegen, anschließend erhält man den Link zu einem sogenannten Bookmarklet zugeschickt. Dieses heftet man in seinem Browser in die Lesezeichenleiste.

Will man künftig eine Webseite auch auf dem iPad ansehen, reicht ein Klick auf das Bookmarklet. So lange man bei dem Dienst angemeldet ist, taucht die jeweils aktive Seite direkt in der App auf. Zudem kann man Informationen auch vom iPad an andere, mit dem Ansible-Account verknüpfte, Geräte senden.

Aktuell ist die App noch kostenlos, dies soll sich aber bald ändern, so die Entwickler. Auch soll das die App künftig andere Informationen als Webseiten übertragen können.

Macwelt Marktplatz

1053882