2432823

App Store hebt Scholarship-Gewinner hervor

03.06.2019 | 14:45 Uhr | Peter Müller

Alljährlich lädt Apple begabte Studierende zur WWDC ein – Überzeugen müssen sie eine Jury mit ihren Apps.

Um an der WWDC teilzunehmen, muss man bei Apple als Entwickler registriert sein, das nötige Kleingeld für Eintrittskarte, Flug und Hotel investieren können und vor allem bei der Verlosung der Tickets Glück haben: Die Nachfrage übersteigt bei weitem das Angebot von rund 5000 Plätzen. Es gibt aber noch die Möglichkeit, Apple mit seiner Arbeit zu überzeugen und sich die Teilnahme an der WWDC mit einer besonderen App zu verdienen. Alljährlich schreibt Apple dieses Scholarship-Programm aus, über das sich Studierende und Mitglieder von MINT-Organisationen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) bewerben können - mit einer App.

Kurz bevor die WWDC mit der Keynote heute Abend beginnt, stellt der App Store die Gewinner der Stipendien von 2019 samt ihrer Werke heraus - es ist damit zu rechnen, dass auch Tim Cook in seiner Ansprache die Scholarships nochmals besonders betont.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2432823