884374

Apple Fall Camp zu Quicktime for Java

31.07.2013 | 12:07 Uhr | Peter Müller

Apple und das Institut für Informatik an der TU München richten vom 25. bis 27. Oktober eine Schulung zum Thema Quicktime for Java aus. Unter anderem referieren Apples eigene Java-Technology-Spezialisten Levi Brown, Michael Hopkins und Alan Samuel. Es geht um die Stuktur von Quicktime, um Quicktime als Bestandteil von Multimedia Services, das Quicktime-for-Java-Framework, Design-Prinzipien und Quicktime for Java als Tool zur Entwicklung innovativer Interfaces. Zugelassen sind wissenschaftlicher Mitarbeiter von Hochschulen, Lehrende und Adminstratoren von beziehungsweise Berater an Rechenzentren. Vorausgesetzt werden Java-Programmierkenntnisse und Erfahrung mit Quicktime. lf

Info: Apple, Internet: www.apple.com/de/education/uni/qtjavacamp/ , Preis: Schulung und Übernachtung frei, Anmeldeschluss: 25. September 1999

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
884374