2672698

Apple: Meistgesuchte Smartphone-Marke bei Google in 141 Ländern

21.07.2022 | 10:30 Uhr | Thomas Hartmann

Einer Untersuchung zufolge dominiert Apple die Liste als meistgesuchte Marke in 141 Ländern mit 23.000.000 globalen monatlichen Suchanfragen.

Das berichtet "Apple Watch Today" mit Verweis auf eine Analyse von Business Financing. Diese haben demnach das weltweite monatliche Suchvolumen von Smartphone-Marken auf Google analysiert, um herauszufinden, welche Smartphones in verschiedenen Ländern am beliebtesten sind. Apple liegt hier mit 23 Millionen globalen Suchanfragen monatlich klar in der Spitze. Es folgt unter anderem Huawei. Der chinesische Telekommunikationsausrüster und Hardwarehersteller mit Sitz in Shenzhen, dessen früher auch hier beliebte Handys in den USA und Europa kaum noch eine Rolle spielen, nachdem aufgrund eines Wirtschaftsplans Google-Dienste darauf nicht mehr verwendet werden dürfen, ist der Untersuchung zufolge in acht afrikanischen Ländern, darunter Südafrika, die beliebteste Marke.  

Tecno Mobile, Samsung und Asus folgen auf den Plätzen 3, 4 und 5. Auch weitere Ergebnisse, die nicht notwendig mit Smartphones zu tun haben, sind interessant. So sei Netflix die meistgesuchte Marke in den meisten Ländern, nämlich in 92 Staaten. Amazon dagegen ist mit 335,4 Millionen monatlichen Suchanfragen die meistgesuchte Marke nach Volumen.

Im Weiteren spielen Firmen im weitesten Sinne aus dem Food-Bereich wie Starbucks und Heineken eine wichtige Rolle bei den Suchanfragen.

Im Artikel wird sehr detailliert beschrieben, wie Business Financing zu seinen Ergebnissen kam. Dieses habe eine Liste von Verbrauchermarken aus Forbes, der Financial Times, GameDeisnging.org, BrandDirectory, ICT Buzz, FashionUnited, WorldAtlas und Interbrand sowie aus Branchenpublikationen und -berichten zusammengestellt. Berücksichtigt wurden nur diejenigen Unternehmen, die für Produkte und Dienstleistungen stehen, sodass Marken wie Google und Facebook ausgeschlossen wurden. Anschließend untersuchte das Team die Google Ads-API, um Daten zum Suchvolumen zu extrahieren, und erfasste den monatlichen Durchschnitt der Suchanfragen der letzten 12 Monate in einem aufwändigen Verfahren.

Macwelt Marktplatz

2672698