2525481

Apple: "Move to iOS" auch für Huawei

05.08.2020 | 10:35 Uhr | Thomas Hartmann

Huawei hat zumindest bei neueren Modellen keinen Zugang zu Googles Play Store. Deshalb baut Apple bereitwilligen Switchern zu iOS eine direkte Brücke.

”How to download the Move to iOS app when you can't use Google Play” – also, wie man die von Apple entwickelte Android-App "Move to iOS" herunterladen kann, wenn man keinen Zugriff auf den Google Play Store mit den dortigen Android-Apps hat, beschreibt Apple in einem Support-Dokument auf Englisch. Hintergrund ist, dass der chinesische Technologiekonzern Huawei nach einer Verfügung des US-Präsidenten Donald Trump auf neuen Geräten keine Android-Lizenz nutzen darf, die von Alphabet/Google lizenziert ist. Damit verliert Huawei auch den Zugriff auf den Google Play-Store. Lediglich die reine Open Source-Lizenz von Android kann weiter genutzt werden, aber ohne Zugang zu den offiziell angebotenen Android-Apps im Google-App-Store.

Der chinesische Anbieter von Smartphones und Tablets behilft sich teilweise mit bereits lizenzierten Modellen, wie dem Huawei P30, das einfach mit neuerer Technologie ausgestattet wird und dann weiterhin die Android-Lizenz von Google nutzen kann. In anderen Fällen muss man auf andere App-Quellen zurückgreifen. So stellt Apple nun für alle Android-Versionen direkte Download-Links zur Installation der App "Move to iOS" im Android-Format .apk zur Verfügung, sodass man seine wichtigsten Daten wie Kontakte, Fotos, Kalendereinträge und mehr vom Huawei- (oder auch Honor-)Handy direkt auf ein iOS-Gerät übertragen kann. Dazu gibt es weitere Hilfestellungen und Unterstützung bei der Installation. Die genaue Beschreibung befindet sich auf der Support-Seite von Apple.

Macwelt Marktplatz

2525481