2453775

Apple Music jetzt über jeden PC- und mobilen Browser erreichbar

06.09.2019 | 09:58 Uhr | Thomas Hartmann

Erstmals benötigt man kein Programm wie iTunes oder eine spezielle App mehr, um Apple Music zu starten.

Apple hat einen neuen Player für das Internet veröffentlicht, mit dem sich aus praktisch jedem Browser, ob Desktop, Smartphone, Tablet auf Apple Music zugreifen lässt. Das berichtet unter anderem Cult of Mac . Noch ist der Zugang zu Apple Music über das Web im Beta-Status, aber nach einem Log-in über die entsprechende Internetseite von Apple Music kann man von dort aus auf seine eigene Musik und Sammlungen zugreifen. Dies ist ein weiterer Schritt weg von iTunes, wie er mit macOS 15 Catalina als nächster Betriebssystemversion von Apple geplant ist. Zukünftig sollen alle User über diesen Weg auch ein Abo für Apple Music abschließen können, dazu ist bisher noch der Umweg über iTunes erforderlich.

Einige Funktionen fehlen noch in der Web-App. So hat man keinen Zugriff auf Beats 1 oder Apple-Music-Freunde. Das soll in einem weiteren Update hinzugefügt werden.

Bisher konnte man lediglich über iTunes oder auf den Smartphones über entsprechende Apps zugreifen, wobei die Android-Version weniger Features bietet als die für iOS.

Apple hat die offiziellen Schnittstellen für Apple Music bereits Anfang des Jahres zur Verfügung gestellt, so haben wir über zwei Webbrowser für Apple Music berichtet: Playapplemusic.com und musi.sh .

Macwelt Marktplatz

2453775