2428704

Apple Pay in iTunes Store möglich – noch nicht in Deutschland

15.05.2019 | 10:34 Uhr | Halyna Kubiv

Mittlerweile kann man mit Apple Pay selbst in den abgelegensten Orten dieser Welt zahlen, sogar in Deutschland.

Bis heute hat Apple jedoch keine Möglichkeit zur Verfügung gestellt, die Käufe im iTunes Store, App Store oder in Bücher Store zu bezahlen, kurzum für eigens vertriebene digitale Güter. Zwar kann man in den Apple-ID-Einstellungen als Zahlungsmethode die gleiche Kreditkarte einpflegen, die auch für Apple Pay genutzt wird, doch die Käufe erscheinen nicht in der Zusammenfassung in der Wallet-App.

Offenbar hat der Hersteller einen Schalter auf dem Apple-Pay-Server umgelegt, denn seit Kurzem erscheint in den Apple-ID-Einstellungen auch eine Option für Apple Pay, bzw. für alle Kreditkarten, die bereits in Wallet eingebunden sind. Die neue Bezahlmodalität ist jedoch geografisch beschränkt – nur in den USA und weiteren acht Staaten kann man Apple Pay im iTunes Store aktivieren. Dazu gehören neben Kanada noch  Hong Kong, Singapur, Taiwan, Russland, Ukraine und die Vereinigten Arabische Emirate. Wann die Option in Deutschland aktiviert wird, ist noch ungewiss.

Macwelt Marktplatz

2428704