2593111

Apple Pencil 2 im Amazon-Angebot: nirgends günstiger

16.06.2021 | 16:15 Uhr | Halyna Kubiv

Der Apple Pencil ist sicherlich eine nützliche Anschaffung für das iPad, schließlich sind ein paar coole Funktionen des iPadOS nur für den Stift vorbehalten.

Den Apple Pencil für das iPad gibt es mittlerweile in der zweiten Generation, der Nachfolger aus dem Jahr 2018 hat ein paar Kinderkrankheiten wie ein ziemlich umständliches Ladeprocedere behoben. Wer hauptsächlich mit dem iPad (Pro) arbeitet, dem wird ein Pencil wärmstens empfohlen, neben den recht offensichtlichen Malen und Schreiben kann das iPadOS die handgeschriebenen Notizen direkt im Dokument in Text verwandeln – eine Funktion, die auf den Apple Pencil setzt. Im Vorfeld der Prime-Day-Aktion verkauft Amazon den Apple Pencil der zweiten Generation etwas billiger als im Apple Store, der Online-Händler verlangt für den Stift 119 Euro , bei Apple gibt es den für 135 Euro.

Apple Pencil der zweiten Generation für 119 Euro bei Amazon kaufen

Unser Preisvergleich zeigt , dass das Angebot von Amazon zur Zeit den besten Preis anbietet, Media Markt verlangt für den Stift rund 125 Euro. Bevor Sie sich den Kauf überlegen, überprüfen Sie, ob Ihr iPad mit dem Apple Pencil der zweiten Generation kompatibel ist. Laut Apple funktioniert der Stift mit dem iPad Air ab der vierten Generation (vorgestellt im September 2020), auf dem iPad Pro 11 Zoll (erster, zweiter und dritten Generation, vorgestellt im Oktober 2018 oder später) und auf dem iPad Pro 12,9 Zoll der dritten, vierten und fünften Generation (vorgestellt ebenfalls im Oktober 2018 oder später). Grund für diese Beschränkung ist eine drahtlose Lademöglichkeit für den Apple Pencil, die muss extra in einem kompatiblen iPad eingebaut werden.

Auch interessant: Apple Pencil im Test – kein Ersatz für Finger, aber Zusatz für Kreative

2593111