2521303

Apple Sanlitun: Präsentation des neuen Stores in Peking

17.07.2020 | 11:36 Uhr | Thomas Hartmann

Apple Sanlitun ersetzt den ersten Verkaufsladen in China, der kürzlich geschlossen hat. Der neue Store bietet deutlich mehr Platz.

Nur wenige Meter entfernt vom ursprünglichen Apple Store Sanlitun, aber doppelt so groß und mit einer Reihe ansehnlicher Neuerungen präsentiert sich der heute eröffnende neue Apple Store vor Ort in Peking, wie Apple Insider berichtet. Dieser soll neue Standards setzen. So ist er mit einem integrierten Solaranlagenpaneel auf dem Dach zur Stromversorgung des gesamten Stores ausgestattet, verfügt über eine riesige Glasfront von gut zehn Metern, die in China hergestellt wurde. Auch beim Boden mit Padang Light-Stein aus der Provinz Shandong  blieb man bei der Fertigung lokal. Insgesamt sollen im neuen Apple Sanlitun gut 185 Angestellte durch Apple Arbeit finden.

Das Apple Sanlitun umfasst ein Forum, eine Besichtigungsgalerie sowie einen Sitzungssaal. Im letzteren trifft man sich vornehmlich zu Geschäftsbesprechungen und für Supportfragen im Business-Bereich.

Der neue Laden soll den Vorgaben der chinesischen Behörden zur Bekämpfung der Corona-Pandemie entsprechen. So gibt es eine QR-Code-Abfrage zur persönlichen Gesundheit, es werden Gesichtsmasken zu tragen sein, Abstand ist zu wahren und beim Betreten des Ladens gibt es außerdem einen Check der Körpertemperatur.

Apples Retail-Cefin Derirdre O'Brien freut sich: "Dieser Store setzt einen neuen Standard für den Apple Einzelhandel in China, und wir freuen uns, auf unserer Geschichte in Peking aufzubauen. Wir freuen uns darauf, Apple Sanlitun und alle unsere Stores auf der ganzen Welt mit der Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden und Teams als oberste Priorität zu betreiben".

Macwelt Marktplatz

2521303