986370

Apple-Schulungen zu Leopard

20.02.2008 | 12:41 Uhr |

Brainworks hat Schulungen zu Mac-OS X 10.5 Leopard angekündigt.

Das Unternehmen bietet als von Apple autorisiertes Trainingcenter Seminare rund um Leopard an. Die dreitägige Schulung „Mac-OS X Support Essentials 10.5“ will einen umfassenden Einblick in die Fehlersuche unter Leopard geben. Gedacht ist der Kurs für technische Koordinatoren, Techniker und Mitarbeiter im Support.

Die weiterführende Schulung „Mac-OS X Server Essentials 10.5“ dauert vier Tage und vermittelt, wie man ein System auf Basis von Mac-OS X Server installiert und wartet. Das Seminar richtet sich an fortgeschrittene Anwender und „Entry-Level Administratoren“, die Mac-OS X Serversysteme warten müssen.

Wer bereits das ältere Seminar „Mac-OS X Server Essentials 10.4“ besucht hatte, kann seine Kenntnisse in einem speziellen Kompaktkurs für Leopard auffrischen. Die Schulung „Mac-OS X Server 10.5 Update“ findet an zwei Tagen statt und behandelt ausschließlich die Neuerungen unter Leopard.

Details zu den Veranstaltungsorten, Terminen und Preisen finden sich auf den Internetseiten von Brainworks.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
986370