2455227

Apple Store: Preissenkung bei iPads 1TB und Watch-Armbändern

12.09.2019 | 12:43 Uhr | Stephan Wiesend

Nach der Keynote hat Apple auch die Top-Modelle der iPad Pro und einige Apple Watch-Konfigurationen im Preis gesenkt.

Mit der Einführung der neuen iPhone sind nicht nur iPhone 8 und iPhone XR günstiger geworden, Apple hat auch bei einigen anderen Produkten den Preis gesenkt. Betroffen sind beim iPad Pro allerdings nur die Modelle mit 1 TB Speicherausstattung: Die Top-Version des iPad Pro 11 Zoll mit LTE kostete bisher 1879 Euro, nun sind dafür nur noch 1659 Euro fällig. Auch die WLAN-Version mit 1 TB kostet nun nur noch 1489 Euro und ist somit ebenfalls 220 Euro günstiger.

Der Preis des 12,9-Zoll-Modells mit 1 TB sinkt ebenfalls um 220 Euro, die Wi-Fi-Version kostet nun 1709 Euro, die LTE-Version 1879. Die Preise für die anderen Speicherausstattungen bleiben gleich. Auch in den USA sanken die Preise für diese Modelle um 200 Dollar.

Erst kürzlich hatte Apple bereits die SSD-Preise für die Macs etwas gesenkt und die Aufpreise für die höheren Speicherausstattungen von 1TB bis 4TB deutlich reduziert.

Apple Watch-Armbänder

Bei der Apple Watch hat Apple die Preise vieler Armbänder leicht gesenkt: Die Edelstahl-Armbänder „Milanaise“ kosten nun statt 159 Euro nur 99 Euro Aufpreis, die Gliederarmbänder statt 399 Euro nun 349 Euro. Ebenso sind die Sport-Armbänder und die Armbänder aus Leder zwischen 10 bis 60 Euro günstiger geworden.

Unsere Meinung: Käufer können im Apple Store ihre Apple Watch 5 frei zusammenstellen, die neuen Preise sollen vermutlich den Anreiz dazu erhöhen

Die neue Apple Watch 5 kann frei konfiguriert werden.
Vergrößern Die neue Apple Watch 5 kann frei konfiguriert werden.

Macwelt Marktplatz

2455227