2569090

Apple-TV-App startet auf Chromecast und Google TV

19.02.2021 | 16:40 Uhr |

Wie schon seit geraumer Zeit angekündigt wird Apple TV auf immer mehr Geräten verfügbar. Die neueste Ergänzung ist Googles Chromecast und TVs mit Google-Software.

Google hat angekündigt, dass die Apple-TV-App, einschließlich Apple TV+, jetzt auf dem Chromecast mit Google TV verfügbar ist.

Google hat dies bereits im letzten Jahr versprochen und wird das Update auch auf TV-Geräte von Sony und TCL mit der Google-TV-Software, die auf Android TV basiert, installieren. Das Unternehmen erklärt, dass es "in den kommenden Monaten auf weitere Android-TV-betriebene Geräte ausgerollt wird".

"Google TV bietet Nutzern mit einem Abonnement von Apple TV+ die Möglichkeit, preisgekrönte Originalsendungen, Filme und Dokumentationen der kreativsten Geschichtenerzähler der Welt zu sehen", sagt Jonathan Zepp, Director of Media and Entertainment.

Besitzer des aktuellen Chromecast finden Apple TV in der Registerkarte Apps im Bereich "Für Sie". Der Chromecast mit Google TV unterstützt auch den Google Assistant, sodass Sie die Sprachfernbedienung nutzen können, um Apple TV zu öffnen oder eine bestimmte Sendung abzuspielen.

Das Angebot von Apple ist ein wenig verwirrend, da Apple TV im Wesentlichen iTunes ist, also können Nutzer TV-Sendungen und Filme mieten und kaufen. Währenddessen ist Apple TV+ der Abo-Streaming-Dienst des iPhone-Herstellers, der mit Netflix, Amazon Prime Video und Disney+ konkurriert.

Apple TV+ ist mit 4,99 Euro pro Monat günstiger als die Konkurrenz. Sie können den Service mit einer 7-tägigen kostenlosen Testversion ausprobieren und erhalten außerdem 12 Monate gratis, wenn Sie Apple Produkte wie das iPad und den iMac kaufen. Mit der Option "Family Sharing" können sich bis zu sechs Familienmitglieder ein Abonnement für Apple TV+ und Apple-TV-Kanäle teilen.

Der Dienst bietet Original-Inhalte wie das Golden-Globe-nominierte "Ted Lasso", "For All Mankind" und "Servant".

Macwelt Marktplatz

2569090