2595535

Apple: Warum es in nächster Zeit langweilig wird

28.06.2021 | 12:15 Uhr |

Die WWDC 2021 kam mit einem großen Knall, doch nun warten wir auf die nächste große Ankündigung. Diesbezüglich sieht es leider schlecht aus, die nächste Zeit wird vermutlich ziemlich langweilig.

Die WWDC-Keynote ist mittlerweile abgefrühstückt, wir haben ausführlich über alle wichtigen Neuerungen zu iOS 15 (Alle Neuerungen) , iPadOS 15 (Alle Neuerungen) , watchOS 8 und macOS Monterey berichtet - und warten jetzt gespannt auf die nächste große Ankündigung. Doch Apple scheint sich in der nächsten Zeit eher in geheimnisvolles Schweigen zu hüllen, bis es dann im Herbst mit dem Special-Event wieder richtig los geht. 

Das behauptet zumindest die Webseite " Appletrack " unter Berufung auf Mark Gurman von Bloomberg. Gurman, der bisher bei seinen Prognosen zu 89,1 Prozent korrekt lag, sei sich sicher, dass sich Apple die nächsten Produktankündigungen für den Herbst aufspart: 

"Für Apple ist die ganze Aufmerksamkeit auf den Herbst gerichtet, daher werden die nächsten Wochen nur wenig Produktneuigkeiten bringen. Wir sind etwa drei Monate davon entfernt, dass die nächsten iPhone- und Apple-Watch-Modelle in den Verkauf gehen - zusammen mit den Veröffentlichungen von iOS 15, iPadOS 15 und watchOS 8", wird Gurman zitiert. Die nächsten großen Apple-News würden dementsprechend erst nach dem großen Sommerloch kommen. 

Wir geben die Hoffnung aber doch nicht ganz so schnell auf, immerhin schien Apple die Vorstellung eines M1X-Macbook Pro in letzter Minute abgesagt zu haben, vielleicht bekommen wir die neuen Pro-Modelle ja doch noch in den nächsten Monaten zu sehen. 

Macwelt Marktplatz

2595535