2501020

Apple Watch: Exklusive Messenger-App von Facebook

15.04.2020 | 12:46 Uhr |

Bisher war es nur dann möglich, Freunden und Bekannten über die Apple Watch Nachrichten zu schicken, wenn diese ebenfalls ein iPhone besitzen. Dies will Facebook nun ändern - und zwar mit einer neuen Messenger App exklusiv für die Apple Watch.

Wie AppleInsider berichtet, hat Facebooks experimentelle Abteilung, das NPE Team, eine neue App veröffentlicht, mit der Nutzer die Möglichkeit haben, über die Apple Watch mit Freunden zu kommunizieren. Die App heißt Kit – eine Abkürzung für "Keep in Touch" – und steht vorerst nur Nutzern in den USA zur Verfügung. 

"Sobald die Benutzer einen QR-Code auf ihrer Apple Watch gescannt haben, können sie den Kontakten aus der Uhr Nachrichten schicken, ohne ihr iPhone in die Hand nehmen zu müssen", erklären die Entwickler in der App-Beschreibung. 

Die App erlaubt es den Nutzern, Sprachnachrichten, Standortinformationen oder Emojis zu verschicken. Darüber hinaus soll man auch Text-Nachrichten verschicken können: Dafür diktiert man lediglich der Apple Watch die Nachricht, welche automatisch transkribiert wird. Natürlich ist auch weiterhin Scribble eine Möglichkeit, um Texte zu verschicken. 

"Kit funktioniert ähnlich wie iMessages, ist aber so konzipiert, dass es den Messenger-Dienst von Facebook nutzen kann", so Appleinsider. "Der einzige Vorteil besteht darin, dass es iPhone-Benutzern ermöglicht, Personen, die kein iPhone besitzen, Nachrichten über die Uhr zu senden. Vorausgesetzt, dass beide Parteien den Facebook Messenger verwenden."

Der Clou an der Sache ist, dass die Kit-App installierbar ist, ohne dass eine begleitende App auf einem iPhone benötigt wird. Ob die App auch Nutzern in anderen Ländern zum Download angeboten wird, hängt ganz davon ab, wie die Testphase verläuft und ob die App von den Nutzern angenommen wird. Facebook hat in der Vergangenheit zahlreiche Projekte wieder eingestellt, da sich herausstellte, dass die Apps keinen größeren Nutzen bieten. 

Macwelt Marktplatz

2501020