2626649

Apple Watch verliert wohl Marktanteile an Samsung

23.11.2021 | 11:31 Uhr | Halyna Kubiv

Im dritten Quartal 2021 verliert Apple Watch nach einer Schätzung der Marktforscher von Counterpoint Research Marktanteile.

Apple Watch hat rund 10 Prozent an Marktanteilen auf dem Smartwatch-Markt verloren. Die Daten beziehen sich auf das dritte Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr, so die Marktforschungsfirma Counterpoint Research (via " Appleinsider "). Dafür gibt es jedoch gute Gründe: Anders als 2020 hat Apple den Verkaufsstart der Apple Watch Series 7 auf Oktober verschoben, angekündigt wurde sie auf der jährlichen iPhone-Keynote am 14. September . So war es kein Wunder, dass die Kaufwilligen bis Oktober gewartet haben, sei es auch, um eine Series 6 zu kaufen, die nach dem Verkaufsstart von Series 7 im Preis fiel. 

Selbst bei dem Rückgang im dritten Quartal bleibt die Apple Watch nach Schätzungen von Counterpoint Research mit 21,8 Prozent an Marktanteilen die meistverbreitete Smartwatch auf dem Markt. Zum Vergleich, im Q3 2020 haben die Marktanteile der Apple Watch 28 Prozent betragen. 

Auf den zweiten Platz in der Auswertung hat im vergangenen Quartal Samsung mit seiner Galaxy Watch 4 gestiegen. Samsung ist mit dem aktuellen Modell auf Googles WearOS umgestiegen, zudem bringt die neue Smartwatch von Samsung einen neuen Sensor, der Anteile an Fett, Muskeln, Wasser und Knochen im Körper des Nutzers schätzen kann . Allgemein ist der Smartwatch-Markt im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent gewachsen, die größten Hersteller bleiben Apple (21,8 %), Samsung (14,4 %), Amazfit (5,8 %), Imoo (5,8 %) und Huawei (5,0 %). 

Smartwatch-Marktanteile im Q3 2021.
Vergrößern Smartwatch-Marktanteile im Q3 2021.
© Counterpoint Research

Erstaunlich, dass Fitbit wahrscheinlich bei den verkauften Smartwatches unter 5 Prozent Marktanteil geblieben ist, obwohl die Marktforschungsfirma ebenfalls die Betriebssysteme auswertet und FitbitOS als einen Extra-Punkt führt. 

Wie "Appleinsider" jedoch zu Recht anmerkt, basieren die Auswertungen der Marktforschungsfirmen wie Counterpoint Research auf den eigenen Schätzungen, Apple liefert speziell zu der Apple Watch keine konkreten Zahlen. Die Umsätze mit der Apple Watch werden in der Kategorie "Wearables" zusammengefasst, dort gehören aber ebenfalls die Airpods, ein Produkt Apples, das auch sich nicht schlecht verkauft. Wie erfolgreich tatsächlich Apple Watch ist, lässt sich nicht genau einschätzen, weil die zuverlässigen Daten fehlen. 

Macwelt Marktplatz

2626649