2609727

Apple: "Wir bezahlen alle korrekt"

07.09.2021 | 11:50 Uhr | Peter Müller

Apple soll interne Diskussionen über ein Gender Pay Gap unterbunden haben. Die Personalchefin wendet sich an die Belegschaft: Apple bezahle fair.

Apples SVP of Retail und People Deirdre O'Brien ist am Freitag in einem Video, das an die Belegschaft ging, den Beschwerden entgegengetreten, dass Apple Frauen schlechter bezahle als Männer . Erst kürzlich hat Apple einen internen Slack-Kanal geschlossen, in dem die Belegschaft diese Themen diskutiert hatte. Es sei bekannt, dass einige wenige Mitarbeiter:innen ihre Bedenken geäußert hätten, Apple habe aber bei der Bezahlung ein Gleichgewicht erreicht, was Geschlechter und Ethnien betreffe.

Apples Herangehensweise sei die Beste in der Branche, behauptet Apples Personalvorstand laut der Reporterin Zoe Schiffer von "The Verge". Gleichzeitig habe O'Brien die Mitarbeiter:innen aufgefordert, sich an ihre Vorgesetzten oder die Personalabteilung zu wenden, wenn sich jemand ungerecht behandelt fühle, nicht nur die Bezahlung betreffend.

Macwelt Marktplatz

2609727