2479439

Apple aktualisiert Xprotect und MRT

08.01.2020 | 11:39 Uhr | Peter Müller

Gegen drei neue Schadprogramme unbekannter Herkunft ist der Mac nun gesichert, zwei weitere Definitionen auf dem aktuellen Stand.

Die ersten von Apple im Jahr 2020 veröffentlichten Updates dienen der Sicherheit des Mac . Mit dem Datum des 7. Januar hat Apple seinen Malwareschutz Xprotect aktualisiert und zudem das Malware Removal Tool MRT. Xprotect steht nun bei Version 2111, MRT auf 1.52. Welche Malware Apple damit neu adressiert, verrät das Unternehmen nicht, in der Software selbst tragen die Schadprogramme interne Codenamen: Hinter “MACOS_5af1486”, “MACOS_03b5cbe” und “MACOS_ce3281e” kann sich alles verbergen. Aktualisiert hat die Software auch die Beschreibungen für die Malwares “MACOS_9bdf6ec” und “MACOS_e79dc35” – welche das auch immer sind. Xprotect und MRT bekommen ohne jedes Zutun des Nutzers ihre aktuellen Versionen, ob sie installiert sind, findet man im Systembericht unter "Software > Installationen". Den Systembericht ruft man mit "Über diesen Mac" im Apfel-Menü auf.

Macwelt Marktplatz

2479439