2450163

Apple gibt Tipps: So pflegen Sie Ihre Apple Card richtig

22.08.2019 | 11:43 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die Apple Card verkratzt leicht. Und weil Apple Card nicht irgendeine Kreditkarte ist, gibt Apple auch gleich Pflege-Tipps.

Bei Apple ist jedes Produkt etwas Besonderes und auch die neue Kreditkarte Apple Card, die in den USA bereits verfĂŒgbar ist, ist nicht einfach nur aus schnödem Plastik und neigt daher schneller zu Kratzern. Auf der Support-Seite "So sĂ€ubern Sie Ihre Apple Card" verrĂ€t Apple weitere Details und gibt auch Pflegetipps fĂŒr seine Kreditkarte.

Dort verrĂ€t Apple, dass das weiße Finish der Kreditkarte durch ein mehrlagiges Beschichtungsverfahren erreicht wird, welches dem Titan-basierenden Material hinzugefĂŒgt werde. Wenn die Titan Apple Card mit hartem Material oder OberflĂ€chen in Kontakt komme, könnte die OberflĂ€che beschĂ€digt werden.

Wer die Apple-Kreditkarte in der Hand hĂ€lt, verschmutzt die OberflĂ€che mit seinen Fingern. Apple empfiehlt, in solchen FĂ€llen die OberflĂ€che mit einem weichen, leicht feuchten und fusselfreien Mikrofasertuch zu sĂ€ubern. Anschließend sollte ein weiches Mikrofasertuch mit Alkohol befeuchtet und dann die Karte vorsichtig abgewischt werden.

Auf keinen Fall sollten zur Reinigung Fenster- oder Haushaltsreiniger, Lösungsmittel, Ammoniak, Scheuermittel oder Druckluft genutzt werden. ZusĂ€tzlich warnt Apple: "Einige Stoffe wie Leder und Denim können zu dauerhaften VerfĂ€rbungen fĂŒhren, die sich dann nicht mehr entfernen lassen.

So sollte die Apple Card gelagert werden

Auch fĂŒr das MitfĂŒhren der Titan Apple Card gibt Apple wertvolle Tipps. Sie sollte nur in Brieftaschen und Taschen gesteckt werden, die ĂŒber ein weiches Material verfĂŒgen. "Legen Sie Ihre Karte in einen Steckplatz in Ihrer Brieftasche, ohne eine andere Kreditkarte zu berĂŒhren. Wenn zwei Kreditkarten in den gleichen Steckplatz gelegt werden, könnte Ihre Karte verkratzt werden", warnt Apple.

Außerdem dĂŒrfe die Titan Apple Card nicht in der NĂ€he von Magneten abgelegt oder gelagert werden, was aber fĂŒr alle derartige Bankkarten gilt. Die Lagerung in der NĂ€he eins Magneten könnte zu einer Entmagnetisierung des Magnetstreifens fĂŒhren. Generell sollte eine Apple Card auch nicht in eine Tasche gelegt werden, in der sich auch beispielsweise SchlĂŒssel oder MĂŒnzgeld befinden.

Die meisten dieser Tipps gelten eigentlich fĂŒr so ziemlich alle Karten, die man mit sich herumtrĂ€gt, aber Apple will offenbar sichergehen, dass die Apple-Card-Besitzer ihren neuen Schatz schonend behandeln.

Lesetipp: Wer die Apple Card wirklich braucht

Macwelt Marktplatz

2450163