974220

Apple hat den dreimilliardsten Song verkauft

31.07.2007 | 15:53 Uhr |

Im iTunes-Store ist der dreimilliardste Song ausgeliefert worden. Dies hat Apple heute per Pressemitteilung bekannt gegeben. Damit feiert der einstige Computer-Hersteller einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Multimedia-Company.

iTunes Music Store Apple
VergrĂ¶ĂŸern iTunes Music Store Apple

Vor vier Jahren, genau am 28. April 2003, machte Apple den ersten großen Schritt fĂŒr den Umbau zu einer Multimedia-Company und eröffnete den iTunes Music Store in den Vereinigten Staaten. 13 Monate spĂ€ter starte der iTMS auch in Deutschland und ist mittlerweile in 22 Staaten vertreten.

Inzwischen bietet Apple den Kunden in den USA auch Spielfilme und TV-Shows zum legalen Download an, seit September letzten Jahres heißt der Online-Laden deswegen schlicht iTunes Store. Im Winter vergangenen Jahres, am 23. Februar, konnte Apple die Milliarden-Marke feiern, am 9. Januar dieses Jahres wurde bereits der zweimilliardste Song ausgeliefert, um heute, nur ein halbes Jahr spĂ€ter, eine weitere Milliarde verkaufter Titel vermelden zu können.

Das GeschĂ€ft mit legal ladbaren Medien bescherte Apple ein Zehntel seines Gesamtumsatzes im vergangenen GeschĂ€ftsquartal, fĂŒr 608 Millionen US-Dollar hat der Anbieter Songs, Videos und iPod-Spiele im Juni-Quartal an seine Kunden verkaufen können, ein Drittel mehr als noch vor einem Jahr.

Macwelt Marktplatz

974220