2492340

Apple iPad Pro bei Lidl: Lohnt sich dieses Angebot?

10.03.2020 | 10:10 Uhr |

Discounter locken gerne immer wieder mit vermeintlichen Angeboten von Apple-Produkten. Während derzeit mancherorts überhaupt keine iPad Pro-Modelle mehr vorrätig sind, bietet Lidl das aktuelle iPad Pro günstiger an. Doch lohnt sich das Angebot wirklich?

Während in bestimmten Regionen das iPad Pro komplett vergriffen ist , hat Lidl zur Zeit anscheinend einen Überbestand: Auf der Webseite des Discounters bekommen Sie das iPad Pro bereits für 829 Euro. Doch ist das Angebot wirkliche einen Klick wert? Es kommt drauf an.

Im Prinzip kein schleches Angebot...

Die Preise schwanken je nach Geräte-Spezifikationen. Gerätefarben haben zwar keine Auswirkungen auf den Preis, jedoch sind nicht mehr alle Modelle mit allen Speicherkapazitäten in den Farben Schwarz und Silber verfügbar.

Bei jedem Angebot gilt gundsätzlich: Am Ende des Kaufvorgangs müssen Sie eine Versandkostenpauschale in Höhe von rund 5,00 Euro einkalkulieren. Daher sind die Angebote auch nicht mehr ganz so gut, wie sie vielleicht noch auf den ersten Blick wirken.

Den größten Preisnachlass bekommen Sie bei Lidl für das 12,9 Zoll große iPad Pro, egal ob für das Wi-Fi- oder Wi-Fi + Cellular Gerät. Im Vergleich zum Apple-Preis sparen Sie 90 Euro. Rechnet man die Versandkostenpauschale noch oben drauf, sparen Sie letztendlich nur 85 Euro. Aber immerhin: Besser als nichts!

Hinweis: Von den folgenden Preisen haben wir bereits die Versandkostenpauschale in Höhe von rund 5,00 Euro subtrahiert.

Bei dem kleinen iPad Pro mit 256GB Speicherplatz (Wi-Fi + Cellular) sparen Sie 75 Euro. Wenn Sie auf die Cellular-Funktion verzichten können, zahlen Sie für die 64 GB Variante 45 Euro weniger, für die 512 GB große Variante sind es 65 Euro.

... aber es geht auch besser!

Ein Blick auf unseren Preisvergleich zeigt: Es geht auch deutlich besser. So zahlen Sie beispielsweise für das 12,9 Zoll große iPad Pro mit 64 GB und Wi-Fi nur 962 Euro ( Hier geht's zum Angebot ). Zum Vergleich: Lidl verlangt für das gleiche Gerät rund 62 Euro mehr, bei Apple sind es sogar 137 Euro.

Die Angebote bei Lidl sind grundsätzlich nicht schlecht, bei den Angeboten handelt es sich um keine gebrauchten Geräte, sondern um Neuware. Allerdings sollten Sie sich überlegen, ob Sie aktuell so viel Geld in die aktuelle iPad Pro Generation investieren sollten. Wenn Sie sich noch ein wenig gedulden, legen Sie sich vielleicht besser die kommenden iPad Pro Modelle mit besserer Technik , wie etwa einem Tripple-Kamerasystem zu.

Macwelt Marktplatz

2492340