2492285

Apple iPhone XS mit 256 GB und 18 GB Datenvolumen für unter 5 Euro monatlich

18.03.2020 | 13:45 Uhr | René Resch

Mediamarkt bietet aktuell das Apple iPhone XS (256 GB) und 18-GB-Volumen-Telekom-Tarif zu günstigen Konditionen an. Sie zahlen quasi unter 5 Euro monatlich.

Der Elektrofachhändler Mediamarkt bietet momentan wieder einige tolle Tarif-Angebote mit Top-Smartphones an. So gibt es aktuell das Apple iPhone XS mit 256 GB Speicherplatz und 18 GB Volumen-Tarif im Netz der Deutschen Telekom zu Top-Konditionen. Der Tarif-Deal ist noch bis zum 30. März 2020 gültig.

Das Angebot im Detail: Apple iPhone XS (256 GB) mit 18 GB Volumen – für unter 10 Euro monatlich

Das Apple iPhone XS erhalten Sie im Tarif „Green LTE 8 GB“ inklusive 10 GB "Datasnack"-Aktion im Netz der Telekom. Der Tarif beinhaltet also 18 GB Highspeed-Datenvolumen, eine Telefonie- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie der Freenet Hotspot-Flat inklusive.

Für das Smartphone zahlen Sie einmalig 1 Euro. Der Anschlusspreis beträgt 39,99 Euro. Als monatliche Grundgebühr zahlen Sie 36,99 Euro. Insgesamt bezahlen Sie also 928,75 Euro für die 2-jährige Vertragslaufzeit.

Apple iPhone XS (256 GB) mit 18 GB Highspeed-Datenvolumen bei Mediamarkt

Beim Blick in den Macwelt-Preisvergleich zeigt sich, dass es sich hierbei um ein richtig starkes Tarif-Angebot handelt. Das iPhone XS mit 256 GB Speicherplatz wird, je nach ausgewählter Farbe, zu Preisen zwischen 809,96 und 822,06 Euro angeboten. Wenn Sie diese Summe nun von dem Betrag abziehen, der für die zwei Jahre Vertragsdauer fällig wird (928,75 Euro), zahlen Sie im besten Fall nur noch knapp über 100 Euro (106,69 Euro) – also unter 5 Euro (4,44 Euro) monatlich. Sie bekommen dafür ein Top-Smartphone mit 18 GB Highspeed-Datenvolumen sowie Telefonie-, SMS- und Hotspot-Flatrate.

Alle Tarif-Deals mit Apple-Smartphones bei Mediamarkt

Test-Fazit: Apple iPhone XS (27.09.2018)

Das iPhone XS (Max) überzeugt im Test mit einer herausragenden Performance, schneller Gesichtserkennung, einem sehr guten OLED-Display und hoher Fotoqualität! Es gibt aber Mängel bei Ausstattung wie der eingeschränkten Dual-SIM-Funktion und dem fehlenden Lightning-Klinke-Adapter. Auch ist die Akkulaufzeit gegenüber der vergleichbaren Android-Konkurrenz schwach! Zusammengefasst bekommen Sie ein schickes, einfach zu bedienendes und sehr leistungsstarkes iPhone mit Schwächen im Detail zu einem sehr hohen Preis von bis zu 1650 Euro.

Das iPhone XS Max ist aktuell wohl das teuerste Smartphone auf dem Markt. Doch ist es auch das beste? Welche Features bietet das neue Apple-Flagschiff,  und rechtfertigen diese den hohen Preis? Das und mehr erfahrt ihr in unserem Test.

► Top-Deals für das iPhone XS (Max) bei Mediamarkt. Alle Infos:
www.macwelt.de/2376905

► Das iPhone XS Max im Macwelt-Test:
www.macwelt.de/2310093

► Das iPhone XS Max im Praxistest:
www.macwelt.de/2379618

► Unterstützt uns, werdet Kanalmitglied und erhaltet exklusive Vorteile (jederzeit kündbar):
www.youtube.com/macwelt/join

► Zum PC-WELT T-Shirt-Shop:
www.pcwelt.de/fan

Mit dem PC-WELT-Deal-Alert verpassen Sie keine Schnäppchen mehr

Registrieren Sie sich auf deals.pcwelt.de für unseren Newsletter oder folgen dort den Anweisungen und aktivieren den Browser-Push, um jederzeit über die aktuellen Top-Angebote auf dem Laufenden zu bleiben. Natürlich kostenlos!

Weitere tolle Schnäppchen gibt es hier

Im PC-WELT-Schnäppchen-Bereich präsentieren wir Ihnen täglich die neuesten Spar-Angebote, Rabatt-Aktionen und andere Technik-Deals von verschiedenen Online-Händlern. Im Angebot finden Sie PCs, Notebook, Konsolen, Smartphones, Tablets, TVs, PC-Hardware oder auch Gadgets.

Neuen Smartphone-Tarif finden

Anhand verschiedener Parameter wie gewünschtes Datenvolumen, Telefonie-Flatrate oder SMS-Flatrate finden Sie in unserem Tarifrechner den passenden Tarif für Ihr Smartphone. Sollten Sie auch ein neues Handy suchen, können Sie Ihr Wunschmodell auch gleich angeben und mitbestellen.

Darüber hinaus gibt Ihnen der PC-WELT-Netzmonitor wertvolle Informationen zur Netz-Geschwindigkeit der einzelnen Mobilfunkbetreiber sowie zu Netzqualität und Netzabdeckung .

Im Netzmonitor finden Sie einen aktuellen Überblick über die tatsächlich erzielten Download- und Upload-Geschwindigkeiten in den einzelnen Netzen sowie die Netzqualität. Gerade wenn Sie viel im Internet surfen oder Daten unterwegs streamen, sind vor allem eine geringe Ladezeit sowie eine niedrige Abbruchrate hilfreich. In diesen Punkten liegen die drei Konkurrenten nahezu gleichauf.

Anders sieht es bei den durchschnittlich erreichten Down- und Upload-Geschwindigkeiten aus: Bei der Download-Geschwindigkeit hat Telekom die Nase vor Vodafone und auf dem dritten Platz O2. In puncto Upload-Geschwindigkeit ist die Reihenfolge identisch.

Macwelt Marktplatz

2492285